Belgien: Numericable setzt sich mit Triple-Play-Angebot durch

0
15
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Brüssel – Der belgische Kabelanbieter Numericable bezeichnet seine im letzten September gestartete Triple-Play-Kampagne als großen Erfolg. Bereits jetzt – nach nur fünf Monaten Marketingmaßnahmen – verzeichnet das Unternehmen einen Marktanteil von fünf Prozent.

Das von Numericable, ehemals Coditel, angebotene Triple-Play-Paket beinhaltet ein digitales TV-Paket, zu dem auch HDTV-Inhalte gehören, eine Telefon-Flatrate sowie einen Breitband-Internetzugang für monatlich 39,90 Euro. Angaben des Kabelanbieters zufolge erreicht das digitale TV-Paket mittlerweile 75 Prozent aller Haushalte, die über einen Basis-Analoganschluss verfügen. Numericable bietet zirka 80 TV-Kanäle an und verfügt über eine Video-on-Demand-Bibliothek mit 5 000 Titeln.
 
Pascal Dormal, der Geschäftsführer von Numericable, führt den Erfolg seines Unternehmens laut „Broadband TV News“ u.a. darauf zurück, als erster Anbieter keinen Aufschlag für HDTV-Angebote zu verlangen. [cg]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum