HD Campus TV startet bei Kabel BW

0
21
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Stuttgart/Heidelberg – HD Campus TV, das weltweit erste übergreifende Fernseh-Projekt mehrerer Hochschulen im hochauflösenden HDTV-Format, ist jetzt in Baden-Württemberg offiziell gestartet.

Das Ausbildungsfernsehen, welches unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Günter Oettinger steht, ist für alle Kabel BW-Kunden, die an das modernisierte Kabelnetz angeschlossen sind, kostenfrei empfangbar. Voraussetzung ist darüber hinaus ein HD-Receiver sowie der entsprechende „HD ready“-Fernseher.

Vom Montag an wird das Programm täglich rund um die Uhr im digitalen Kabel Baden Württembergs ausgestrahlt und kann von über 1,3 Millionen Zuschauer mit Hilfe einem HDTV-Receiver gesehen werden. Es besteht zunächst aus einem eineinhalbstündigen Programm, das als Schleife wiederholt und wöchentlich ergänzt und aktualisiert wird. Abgedeckt werden Themen rund um die Hochschule und die Studierenden.
 
Der neue HDTV-Sender wird von einem Hochschulnetzwerk aus Studierenden und Lehrenden produziert und ausgestrahlt. „Damit übernehmen die beteiligten neun Hochschulen aus unserem Land eine bundesweit zentrale Vorreiterrolle im Medienbereich – nicht nur in technischer Hinsicht“, erläutert Ministerpräsident Günther Oettinger. „Das Projekt zeigt, dass Innovation bei uns nicht nur gelehrt, sondern auch genutzt wird.“
 
Die MFG Filmförderung und die Landesanstalt für Kommunikation (LFK) haben rund 200 000 EUR in dieses Pilotprojekt investiert. Im Rahmen dieser Förderung erhielten die Hochschulen die dafür notwendige technische Ausstattung. Das Fernsehprogramm hat zugleich Ausbildungs- und Informationsfunktion. „Ganz wichtig ist uns u.a. dabei, dass die Studierenden Erfahrungen mit Produktionsbedingungen sammeln, wie sie sie später auch auf dem Arbeitsmarkt antreffen“, so Gabriele Röthemeyer von der MFG Filmförderung Baden-Württemberg.
 
Ermöglicht wird die digitale Vielfalt durch die zügige Modernisierung des Kabelnetzes in Baden-Württemberg. Schon heute sind acht HDTV-Kanäle im Netz von Kabel BW zu empfangen. Damit ist der süddeutsche Netzbetreiber deutschlandweiter Spitzenreiter. [lf]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum