Kabelkiosk erweitert Bouqet um Geographie-Sender

0
15
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Paris – Der Kabelkioskbetreiber Eutelsat baut sein deutschsprachiges, digitales TV-Angebot für Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein aus und nimmt den National Geographic Channel ins Programm.

Ab dem 1. November 2005 können Kunden des KabekKiosk zusätzlich das deutschsprachige Programm des internationalen Dokumentarsenders beziehen. Das deutschsprachige Unterhaltungspaket umfasst dann einschließlich der sechs MTV-Programme insgesamt 14 Sender. Ein entsprechendes Abkommen haben jetzt Eutelsat Visavision und National Geographic Channels International unterzeichnet. Die deutsch- und fremdsprachigen Programmangebote des Kabelkiosk werden derzeit von rund 110 Kabelnetzbetreibern in Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein genutzt.
 
Der National Geographic Channel bietet den Zuschauern in deutscher Sprache 24 Stunden am Tag einenunterhaltsamen und spannenden Mix aus Dokumentationsprogrammen rund um die Themen Natur und Wildlife, Wissenschaft und Technik, Fremde Kulturen und Abenteuer, Geschichte und Entdeckungen sowie Menschen und Zeitgeschehen. Renommierte Forscher, Entdecker, Wissenschaftler, Umweltschützer und Filmemacher berichten dabei über einzigartige Expeditionen, das weltweite Abenteuer Forschung, versunkene Kulturen, bedrohte Völker, Neues aus der Wissenschaft, faszinierende Naturphänomene und vieles mehr. [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert