Kabelkunden tricksen Kabel Deutschland mit falschen Receiver-Seriennummern aus

0
219
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Viele Kabelzuschauer wollen die grundverschlüsselten Kabelprogramme mit freien Geräten empfangen und nennen Kabel Deutschland Receier-Seriennummern, die sie gar nicht besitzen.

Wer bei Kabel Deutschland normale Privatsender wie RTL und Pro Sieben digital empfangen will, benötigt eine frei geschaltete Smartcard sowie einen zertifizierten Pay-TV-Receiver des Kabelanbieters. Doch immer mehr Zuschauer weigern sich diese proprietären Empfangsgeräte einzusetzen und setzen lieber auf das immer größer werdende Angebot an freien Receivern und Fernsehern mit Common Interface Schacht.
 
Bei der Smartcardbestellung fragt Kabel Deutschland jedoch die Seriennummer des Receivers ab. Wer keine gültige Nummer nennen kann – beispielsweise weil er einen Digitalfernseher mit CI-Schacht einsetzt – bekommt offiziell keine Smartcard. Viele Kabelkunden gehen deshalb dazu über sich eine Seriennummer illegal zu beschaffen. Im Internet wurde beispielsweise bereits ein Rechenprogramm gefunden, mit dem man funktionierende Seriennummern selbst neu erzeugen kann.
 
Nach DIGITAL FERNSEHEN vorliegenden Informationen gehen viele Kunden auch zu Media Markt und Co. und notieren dort von nicht verkauften KDG-Receivern die Seriennummern. Für die Kunden ist es unverständlich, weshalb alle großen Kabelnetzbetreiber lediglich ihre eigenen, proprietären Boxen erlauben und keinen horizontalen Gerätemarkt in Deutschland zulassen. Das Bundeskartellamt ermittelt hierzu aktuell auch gegen mehrere Kabelnetzbetreiber. [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

97 Kommentare im Forum

  1. AW: Kabelkunden tricksen Kabel Deutschland mit falschen Receiver-Seriennummern aus Ist doch normal, jede Seite kämpft um jeden cm Freiheit seinerseits.
  2. AW: Kabelkunden tricksen Kabel Deutschland mit falschen Receiver-Seriennummern aus @ Digital Fernsehen habt ihr die letzten Jahre verschlafen, sowas als news zu verkaufen ??
  3. AW: Kabelkunden tricksen Kabel Deutschland mit falschen Receiver-Seriennummern aus Das ist jetzt aber keine "News", ehr ein Stück zwangsbefreiende Normalität.
Alle Kommentare 97 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum