KDG ändert Senderbelegung im Hamburger Kabelnetz

8
39
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Norderstedt – Ab Mittwoch wird sich vormittags die Kanalbelegung im analogen Hamburger Kabelnetz der Kabel Deutschland (KDG) ändern.

Euronews wird von Kanal S 21 auf Kanal S 13 wechseln und soll von 3 Uhr bis 14 Uhr dort empfangbar sein, berichtet die Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH).In der übrigen Zeit sende Kanal 13 wie bisher Tele 5.
 
Auf Kanal S 21 sei täglich von 3 Uhr bis 14 Uhr Bibel TV zu sehen – in der übrigen Sendezeit nach wie vor Arte. Dmax wird ab den kommenden Mittwoch ausschließlich auf Kanal S 09 von 21 Uhr bis 6 Uhr zu empfangen sein. In der übrigen Zeit kann der Zuschauer dort wie gewohnt Kika sehen, teilt die MA HSH mit.
 
Die Programmierung von Fernseh- und Videogeräten könne unverändert bestehen bleiben. Die Sender, die von einem Wechsel betroffen sind, werden laut MA HSH weiter empfangbar sein und befinden sich lediglich auf anderen Kanalplätzen. [mth]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

8 Kommentare im Forum

  1. AW: KDG ändert Senderbelegung im Hamburger Kabelnetz In der Meldung wurde wohl 21 mit S21 verwechselt! K21 ist mit TIDE TV und BBC World belegt. Da über diese Programme inh der Meldung nichts zu lesen ist, dürfte dieser Kanal nicht betroffen sein.
  2. AW: KDG ändert Senderbelegung im Hamburger Kabelnetz [FONT=Calibri]Da kann man mal sehen wie veraltet das Kabel ist, da werden Sender auf einem Kanal geteilt wie primitiv , mal gut das ich das veraltete Kabel TV abgemeldet habe, auch das digitale Kabel die sogenannten „Free TV Sender“ da verlangt die KDG noch Zusatzgebühren machen Free TV zum Pay TV. Über SAT zahlt man nichts. SAT TV ist halt die Zukunft[/FONT]
Alle Kommentare 8 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum