MagentaTV kommt ins Kabel

15
8638
magentatv
© MagentaTV/Telekom
Anzeige

Die Deutsche Telekom plant, ihre Entertainment-Angebot neben den bestehenden Empfangswegen IPTV und Satellit auch im Kabel verfügbar zu machen.

MagentaTV auch über Kabel – das soll noch in diesem Jahr möglich sein. Wie Telekom-Sprecher Malte Reinhardt gegenüber DIGITAL FERNSEHEN bestätigte, will das Unternehmen eine Kabel-TV-Version seines Entertainment-Angebots noch vor dem Jahreswechsel realisieren und Kunden zur Verfügung stellen.

Seit 2011 gibt es das Entertainment-Paket der Telekom, das zuvor bereits die Namen Telekom Entertain TV, T-Home Entertain und Entertain TV trug, bereits über IPTV. Nun soll mit dem Empfangsweg Kabel ein weiteres Marktsegment erschlossen werden.

15 Kommentare im Forum

  1. Interessant, da bin ich mal gespannt wie sie das bewerkstelligen wollen? Sowas kann doch über die gewöhnlichen Kabelnetze von Vodafone wohl kaum möglich sein. Vodadone wird doch die Telekom als Konkurrenten nicht in ihre Netze lassen.(n)
  2. Das wird sicherlich dort realisiert, wo die Telekom schon heute Kabelfernsehen anbietet. Zum Artikel: Magenta TV gibt es via Satellit? Habe ich etwas verpasst?
  3. Und da wo die Telekom heute schon die Mieter mit Kabel-TV versorgt nennt sich das "Zuhause Kabel Fernsehen". Ich hoffe nur das die Umstrukturierung nicht mit neuer Technik und höheren Preisen verbunden ist?
Alle Kommentare 15 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum