Nach Kabelriss: Regio TV Euro 3 wieder auf Sendung

0
22
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Friedrichshafen – Aufgrund eines Glasfaserkabelrisses war der baden-württembergische Regionalsender „Regio TV Euro 3“ am Montag und teilweise Dienstag im Kabelnetz von Kabel BW ausgefallen.

Wie die Online-Ausgabe der „Schwäbischen Zeitung“ berichtet, war das Kabel in der Nähe des Regio TV Euro 3-Hauptstudios in Friedrichshafen gerissen. Erst ein Spezialisten-Team aus Frankfurt konnte den Schaden am gestrigen Dienstag beheben.

Nach Angaben von Kabel BW fand der Ausfall im Netz eines Partnerunternehmens statt. Dadurch konnte das Programm in den an den Netzzentren Ravensburg, Villingen-Schwenningen und Singen angeschlossenen Kabelnetzen im Zeitraum von Montag 17:50 Uhr bis zum Dienstag 13:00 Uhr nicht empfangen werden.
 
Weiter berichtete Kabel BW, dass die beteiligten Unternehmen zusätzliche Maßnahmen ergriffen haben, um zukünftig derartige Unterbrechungen auszuschließen. Kabel BW hat sich für die Unterbrechung der Übertragung bei seinen Kunden entschuldigt. Die verpassten Sendungen können auf der Regio-TV-Seite im Internet nachgeschaut werden. [lf]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum