Sport1 sichert sich Rechte für Fußball-EM

8
12
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

Kurz vor dem Beginn der Fußball-EM in Frankreich hat sich nun Sport1 auch ein Rechtepaket dafür gesichert, sodass alle 51 Spiele auf Sport1.fm zu hören und Highlight-Clips online zu sehen sein werden.

In wenigen Wochen dreht sich wieder alles um das runde Leder, denn am 10. Juni startet die Fußball-EM. Im Fernsehen werden die Spiele von ARD und ZDF übertragen, Sat.1 wird die Parallelspiele am letzten Tag der Gruppenphase zeigen. Auch Sport1 hat sich nun ein Stück vom Kuchen gesichert und sich die Audio- und Online-Rechte geholt, wie der Sender am Dienstag mitteilte.

So werden alle 51 Spiele der Fußball-EM live über das digitale Sportradio Sport1.fm zu hören sein. Die parallel stattfindenden Begegnungen können sogar in der Konferenz abgerufen werden. Ein entsprechendes Audio-Rechtepaket für die digitale Verbreitung in Deutschland hat Sport1 von der UEFA erworben.
 
Von ARD und ZDF sicherte sich Sport1 das Onlinepaket, das die Bewegtbild-Zusammenfassungen auf das Onlineportal und die App bringt. Angeboten werden die Clips zu allen Spielen der Fußball-EM als on-Demand-Angebot.
 
„Die EM ist der Höhepunkt im Fußballkalender 2016. Unsere Zuschauer, Hörer und User dürfen sich auf eine umfangreiche multimediale 360-Grad-Berichterstattung freuen“, zeigt sich Olaf Schröder, Vorstand Sport der Constantin Medien AG und Vorsitzender der Geschäftsführung der Sport1 GmbH, erfreut. „Sport1 bietet auf seinen Plattformen damit so viel EM-Berichterstattung wie noch nie – und mit den Liveübertragungen im Radio auf Sport1.fm und den Video-Highlights echte Premieren!“[kw]

Bildquelle:

  • Empfang_Radio_Artikelbild: © jakkapan - Fotolia.com

8 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 8 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum