Astra 5A wieder aktiv

2
25
Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig/Betzdorf – Der auf 31,5 Grad Ost positionierte Astra 5A hat seinen Regelbetrieb wieder aufgenommen.

Ende Oktober gab es Probleme mit den Erdtrabanten, die zu einem kompletten Sendeaufall aller über 31,5 Grad Ost ausgestrahlten Inhalte sorgte (DF berichtete). Nun hat der Satellit den Betrieb wieder aufgenommen. Somit werden auch die erst zum FRK-Kongress am 7. Oktober auf Sendung gegangen Pakete der Kabel Dienstleistungsgesellschaft wieder ordnungsgemäß zu den Kopfstellen übertragen.
 
Die Pakete beinhalten derzeit insgesamt 14 Programme und werden verschlüsselt in Nagravision sowie im DVB-S2-Modus auf den Frequenzen 11,747 GHz vertikal und 11,900 GHz vertikal (SR 27500) übertragen. [mth]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. AW: Astra 5A wieder aktiv Tja, schlecht recherchiert DF. Auf 31,5°Ost senden zwar die entsprechenden Programme, allerdings nicht vom Astra 5A. Dieser Orbiter bewegt sich schon seit etlichen Tagen im Weltraum ostwärts. http://www.lyngsat.com/europe.html
  2. AW: Astra 5A wieder aktiv Anscheinend doch: http://www.satgate*****astra-5a-services-restored (statt den Sternchen bitte Punkt ru Slash einsetzen) Satgate meldet, dass der Service auf 5A wieder aufgenommen werden konnte.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum