BBC startet 2014 fünf neue HD-Sender

27
13
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Nachdem die BBC dem Thema 3D vorerst eine Absage erteilt hat, treibt britische Rundfunkanstalt den HD-Ausbau voran. Anfang 2014 will die BBC dabei gleich fünf neue HD-Sender starten, darunter BBC News HD, BBC Three HD und BBC Four HD.

Nach dem erfolgreichen Launch von BBC One HD und BBC Two HD will die britische Rundfunkanstalt nun ihr Portfolio an HDTV-Sendern weiter ausbauen. Wie der öffentlich-rechtliche Programm-Veranstalter am Dienstag mitteilte, sollen zu Beginn des kommenden Jahres gleich fünf neue TV-Sender in hochauslösender Bildqualität an den Start gehen. Dabei handelt es sich um die Sender BBC News HD, BBC Three HD, BBC Four HD, CBeebies HD und CBBC HD, die im Simulcast zum Programm ihrer jeweiligen SD-Ableger senden sollen.

Wann genau die neuen Sender den Betrieb aufnehmen sollen, ist bisher allerdings noch nicht bekannt. Die BBC sprach lediglich von Anfang 2014. Konkrete Starttermine nannte die Rundfunkanstalt aber nicht.
 
Die Verbreitung der Kanäle wird wie bei den anderen Sendern der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt unverschlüsselt erfolgen. Empfangbar sollen diese unter anderem über die Satellitenposition 28,2 Grad Ost sein. Ob und wie lange diese flächendeckend auch in Deutschland empfangbar sein werden, wird dabei vom Start des Satelliten Astra 2E abhängen. Auf ihn sollen die Sender der BBC wechseln, nachdem er die Frequenzen von Astra 1N übernommen hat. Dank des konzentrierten UK-Spotbeams wird Astra 2E höchstens im äußersten Westen Deutschlands zu empfangen sein.
 
Darüber hinaus strebt die BBC auch eine Verbreitung über die TV-Plattformen YouView sowie Freeview HD an. Dabei sollen BBC Three HD and CBBC HD bereits vorhandene Kapazitäten nutzen, während für BBC News HD, BBC Four HD and CBeebies HD neue HD-Kapazitäten zum Einsatz kommen sollen. Die Verbreitung via Kabel und IPTV ist ebenfalls vorgesehen. Entsprechende Angebote wurden laut BBC an alle Plattform-Betreiber gestellt, die HD-Sender in ihrem Angebot haben. [fm]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

27 Kommentare im Forum

  1. AW: BBC startet 2014 fünf neue HD-Sender Halleluja! Hat man also das "Gesetz", dass über DVB-S2 nicht mehr HD-Sender senden dürfen als über DVB-T2 gekippt, da ja freeview nur "angestrebt" wird? Eigentlich handelt es sich hierbei allerdings nur um drei Sender: BBC News HD, CBeebees HD/BBC Three HD und CBBC HD/BBC Four HD.
  2. AW: BBC startet 2014 fünf neue HD-Sender Gut dass ich Sat habe. Aber wo zum Geier bleibt World News HD?
  3. AW: BBC startet 2014 fünf neue HD-Sender Internationale Versionen der Nachrichtenkanäle in HD anzubieten, ist ja bisher nicht gerade üblich. Bis auf RT HD fällt mir keiner ein. Sky News Int. HD gibt's ja auch nicht als internationle Version, genausowenig wie CNN I HD
Alle Kommentare 27 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum