Deutschland liegt bei Digitalisierungsquote in Europa auf dem letzten Platz

0
40
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Luxemburg – Über 99 Prozent aller in Europa ausgestrahlen TV-Kanäle sind digital. Diese Feststellung traf der Satellitenbetreiber SES Astra heute bei der Vorlage der Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr.

Wie aus dem vorgelegten Material von SES Astra hervorgeht, liegt der Grad der Digitalisierung in Spanien, Großbritannien, Irland, Norwegen, Schweden, Dänemark, Portugal, sowie in Weißrussland und der Ukraine bereits über 95 Prozent.
 
„Mit Ausnahme von Deutschland zeichnen sich westeuropäische Lander mit einer hohen DTH-Penetration durch einen hohen Digitalisierungsgrad aus“, stellt der Bericht fest.
 
Im internationalen Vergleich liegt Deutschland bei der Digitalisierungsquote auf dem letzten Platz.
 
Im letzten Jahr empfingen 49 Prozent der 37,67 Millionen untersuchten Haushalte in Deutschland ihr TV-Signal über Kabel. Über Satellit erhielten es 43 Prozent aller Haushalte, über DVB-T waren es 2,8 Prozent und 0,7 Prozent über IPTV. [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum