DSF steigert Signalqualität

79
31
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

München – Ab dem heutigen Freitag strahlt der Sportsender DSF sein Programm über Satellit mit bis zu acht Mbit pro Sekunde aus. Diese fast 50-prozentige Steigerung sorgt für eine sehr hohe Bildqualität.

Anzeige

Möglich wurde dies durch die Anmietungzusätzlicher Satelliten-Übertragungskapazitäten bei dem Satellitenanbieter SES Astra. „Die Dynamik von Bewegtbildern bei Sportproduktionen stellt besondere Anforderungen an die digitale Bearbeitung und die Distribution“, erklärt Manfred Eisele, Leiter Herstellung des DSF.

So ist sich Eisele sicher, dass die Kapazitätserweiterung die Basis für eine qualitativ hochwertige Verbreitung des DSF-Sportprogramms, insbesondere der Fußball-Bundesliga, schafft. Der Astra-Geschäftsführer Wolfgang Elsäßer wieß zudem darauf hin, dass der Trend nach immer hochwertigeren und größeren TV-Flachbildschirmen anhält und damit die Nachfrage nach zusätzlicher digitaler Satellitenkapazität weiter treibt. [lf]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

79 Kommentare im Forum

  1. AW: DSF steigert Signalqualität Steigert Signalqualität? Wohl eher "Erhöht Auflösung und Bitrate". Ist natürlich erfreulich. Jetzt noch ein "gutes" Programm und es passt .
  2. AW: DSF steigert Signalqualität Jetzt wird es mal Zeit in anamorphen 16:9 zu senden. Mit bis zu 8Mbits ist es doch bestens geschaffen in 16:9 zu Senden.
  3. AW: DSF steigert Signalqualität Zeit wurde es ja. Bei dem Montagsspiel war man ja fast schon gezwungen, Premiere zu schauen! Hat jemand Vergleichswerte? Mit wie viel MBit geht ARD über den Satelliten???
Alle Kommentare 79 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum