Eilmeldung: Zahlreiche TV-Sender in Europa wieder auf Sendung – Störung via Satellit, Kabel und IPTV behoben (Update)

31
207229
Glasfaser-Kabel für Breitband-Internet
© Thomas Söllner - stock.adobe.com
Anzeige

Die auf fünf Stunden terminierte Unterbrechung war schneller erledigt als geplant, teilweise waren auch Sender wie RTL, Vox oder Kabel 1 betroffen.

Anzeige

Wer in der Nacht von Donnerstag auf Freitag nach Mitternacht am Fernseher zappte, erhielt bei zahlreichen TV-Sendern nur Schwarzbild und der Fernseher meldete eine Störung. Denn in der Nähe von Frankfurt wurde eine wichtige Glasfasertrasse verschwenkt, über die diese Programme laufen. Die Auswirkungen dieser Störung waren via Satellit, Kabel-TV und auch IPTV spürbar.

Vom Ausfall betroffen waren nach Informationen von DIGITAL FERNSEHEN beispielsweise folgende Programme (Auswahl):

  • RTL HD, RTL zwei HD, Super RTL HD, Nitro HD, N-TV HD, Vox HD, VoxUp SD, Kabel 1 HD, NICK/CC+1 HD, auto motor sport SD, Gute Laune TV SD, National Geographic HD (M7-Pakete via 9 Grad Ost ausgestrahlt und in zahlreichen Kabelnetzen weiterverbreitet)
  • Deutsches Musik Fernsehen, Lilo TV (Free-TV via 19,2 Grad Ost)
  • Zahlreiche TV-Programme auf den Satellitenpositionen Thor oder 23,5 Grad Ost wie z. B. Nat Geo Wild HD oder die Erotikkanäle von Hustler

Bei der Verschwenkung der Glasfasertrasse mussten Hunderte von Haarnadel großen Glasfaserleitungen an zwei Stellen aufgetrennt und mit dem neuen Kabelbündel wieder verschweißt werden. Das Zeitfenster für diese Bauarbeiten wurde zwischen Mitternacht und 5 Uhr in der Früh festgelegt. Die Arbeiter waren aber schneller als gedacht. bereits kurz nach 2:30 Uhr waren die Signale wieder da.

Grund für die Bauarbeiten war ein Leitungsschwenk der Glasfasertrasse. Die Leitungen werden immer neben Verkehrswegen (Straßen/Schienenwegen) verlegt. Wird die Autobahn verbreitert oder die Zugstrecke begradigt, müssen auch die Kabeltrassen angepasst werden.

Update 18.11. 8:23 Uhr: Meldung aktualisiert und Uhrzeit der Wiederinbetriebnahme ergänzt.
Update 18.11. 8:37 Uhr: Ursache der Bauarbeiten ergänzt.

Bildquelle:

  • glasfaser-internet: https://stock.adobe.com/de/images/netzwerkkabel-und-optisches-glasfaser-kabel-3d-rendering/226315114?prev_url=detail
Anzeige

31 Kommentare im Forum

  1. Die Primaten in HD. Nicht wild, schaut eh kaum einer:ROFLMAO: Und alles andere ist wohl eher nichts für den "Normalo" Witzig ist ja, weiß man bestimmt erst seit heute, dass man das vor hat :LOL::LOL:
  2. Es geht zwar "nur" um Fernsehen, dennoch finde ich es interessant, dass es offenbar keine Backupleitung gibt. Man sieht wohl einen Ausfall als hinnehmbar an, ansonsten hätte man für die geplante Ausfallzeit eine alternative Zuführung gefunden.
Alle Kommentare 31 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum