ITV 2 +1 und ITV 3 +1 gestartet

0
15
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Die zeitversetzten Versionen der britischen Privatsender ITV 2 und ITV 3 sind regulär auf Sendung gegangen.

Das um eine Stunde versetzte Programm von ITV 2 kann auf der Frequenz 10,758 GHz vertikal (SR 22000, FEC 5/6) auf Astra 2D 28,5 Grad Ost uncodiert gesehen werden.

Das Programm von ITV 3 +1 ist auf der Frequenz 10,906 GHz vertikal (SR 22000, FEC 5/6) desselben Satelliten zu finden. Die Sender werden in uncodiertem PAL ausgestrahlt. Für den Empfang sind in Westdeutschland Antennen von 60 Zentimeter Durchmesser, im Äußersten Osten und Österreich Antennen von 1,5 Meter Durchmesser nötig. [sch]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert