Nachrichtenkanal Arise TV unverschlüsselt auf Hotbird gestartet

0
17
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Der internationale Nachrichtensender Arise TV ist ab sofort unverschlüsselt über Eutelsat Hotbird 13,0 Grad Ost zu empfangen. Der englischsprachige Kanal sendet aus London, New York, Johannesburg und Lagos und wird über Astra 28,2 Grad Ost sogar in HD aufgeschaltet.

Der englischsprachige Nachrichtenkanal Arise TV ist ab sofort über Eutelsat Hotbird 13,0 Grad Ost zu empfangen. Bei Arise TV handelt es sich um einen internationalen Nachrichtenkanal, der vom nigerianischen Verleger Nduka Obaigbena gegründet wurde. Der Sender überträgt nach eigenen Angaben aus London, New York, Johannesburg und dem nigerianischen Lagos.

Über Hotbird ist Arise TV auf der Frequenz 11 623 MHz vertikal (DVB-S, Symbolrate SR 27 500, Fehlerkorrektur 3/4) zu empfangen. Bislang war der Sender in Europa bereits über Astra 28,2 Grad Ost zu empfangen und wird dort auch weiterhin verbreitet – sowohl in SD als auch in HD. Die Empfangsparameter für die SD-Variante lauten: 12 560 MHz horizontal (DVB-S, Symbolrate SR 27 500, Fehlerkorrektur 2/3). Die HD-Variante ist auf der Frequenz 11 223 MHz horizontal (DVB-S2, Symbolrate SR 27 500, Fehlerkorrektur 2/3) zu empfangen.
 
Einen Überblick über die Sat-Frequenzen der für Deutschland wichtigsten Satelliten erhalten Sie in der täglich aktualisierten DF-Frequenzliste, die parallel auch als App für iOS verfügbar ist.
 
 [ps]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum