5 neue Sport-Sender bei Sky: Sky Sport F1 und Sky Sport UHD ziehen um

32
16726
Sky Logo schwarz
Anzeige

Sky krempelt seine Sender-Struktur im Sport-Bereich gehörig um. Neu sind dabei ab heute gleich fünf Sender (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Aber auch sonst verändert sich einiges. Eine Übersicht der neuen Sender bei Sky:

Anzeige

Sky Sport Top Event (Senderplatz 201*)

Sky Sport Top Event ist ein Highlight-Sender, der dem Fan alle sportlichen Höhepunkte des Sky Sport Programms an einem Ort zusammenführt und so hilft, den Überblick zu behalten. Dabei bildet der Sender zum Beispiel Livespiele ab, die gleichzeitig auch auf den neuen und bestehenden Themenkanälen wie „Sky Sport Bundesliga“ oder „Sky Sport Premier League“ gezeigt werden. Auf diesem neuen Sender sollen Kunden die Möglichkeit geben, die beliebtesten Programme kompakt auf einem Sender sehen zu können.

Neben den beliebtesten Live-Events des Sky Sport Programms werden auch in Nicht-Live-Zeiten die besten Programme des Sky Sportprogramms auf dem Kanal abgebildet: Shows, Dokumentationen, Magazine, Archivinhalte, Vor- und Nachberichterstattungen. Hinweis: Sky Top Events sendet Inhalte aus den Paketen Sky Bundesliga und Sky Sport. Es sind dabei aber jeweils nur die Inhalte des Pakets empfangbar, das auch gebucht ist. Kunden, die nur eines der beiden Pakete gebucht haben, sehen nur diese Inhalte und sonst eine Sendepause.

Bei Vodafone und MagentaTV auftretende Probleme in kausaler Verbindung mit dieser Klausel werden in Kürze in einem separaten Artikel behandelt.

Sky Sport Premier League (Senderplatz 204*)

Nach dem erfolgreichen Test eines 24-Stunden Premier League Pop-up Channels rund um den Boxing Day widmet Sky Sport jetzt dauerhaft dem englischen Fußball einen eigenen Kanal. Auf dem linearen 24-Stunden-Kanal erhalten Kund*innen ein breites Spektrum an Livespielen (Einzelspiele und Konferenzen), Shows, Dokumentationen, Magazinen, Archivinhalten, Vor- und Nachberichterstattung rund um den englischen Fußball.

Sky Sport Mix (Senderplatz 205*)

Das Zuhause des DFB-Pokals, der HBL, der NHL und der Diamond League.

Sky Sport Mix liefert die perfekte Mischung an hochkarätigen Live-Sport gepaart mit spannenden Non-live Programmen zu verschiedenen Sportarten. Diese beinhalten aktuell u.a. die Handball Bundesliga, DFB-Pokal, NHL, Diamond League und viele weitere Sportarten und Programme wie z.B. Internationale Fußball-Highlightshows, World Surf League sowie Dokus und Magazine aus der Sportwelt.

Die neuen Sender bei Sky Sport

Neue Sender-Struktur bei Sky Sport
Hier nochmal die neuen Sender-Struktur in grafischer Überischt – Bildquelle: Sky Deutschland

Sky Sport Tennis (Senderplatz 206*)

Sky Sport Tennis steht für ein 24/7-Angebot mit dem thematischen Schwerpunkt Tennis. Dazu gehören die komplette ATP Tour und das Tennis-Highlight des Jahres, das Grand-Slam Turnier aus Wimbledon. Das Programm umfasst Live-Übertragungen (Einzelspiele und Konferenzen), Shows, Dokumentationen, Magazine, Archivinhalte, Vor- und Nachberichterstattung. Zum Start des neuen Senders wird dabei auch das Angebot zu den ATP 250er Turniere ausgebaut und Sky Sport zeigt somit mehr ATP Tennis als jemals zuvor.

Sky Sport Golf (Senderplatz 207*)

Der dedizierte Golf-Kanal wird die Heimat für zahlreiche Golfturnierserien wie zum Beispiel PGA Tour, DP World Tour oder Ladies European Tour. Dazu zählen auch ausgewählte Einzelturniere wie alle vier Herren-Majors, die zwei wichtigsten Damen-Majors, die US Open oder Solheim Cup. Und auch die PGA Tour Champions mit Bernhard Langer und die Korn Ferry Tour bekommt einen festen Programmplatz. Insgesamt bekommen Golf-Fans auf Sky Sport Golf somit noch mehr Live-Golf auf Sky geboten.

Abgerundet wird das Programm durch ein breites Spektrum an Golf-Liveevents, Shows, Magazinen, Dokumentationen, Archivinhalten, Vor- und Nachberichterstattung rund um das Thema Golf. Zum Sendestart geht es heute gleich mit ältesten Golfturnier der Welt, den Open Championships im schottischen St. Andrews los.

Sky Sport UHD und Sky Sport F1 müssen wechseln

Alle Sender sind in den bestehenden Paketen „Sky Bundesliga“ und-/oder „Sky Sport“ auf Sky Q oder mit dem Wow Live-Sport Abo enthalten. Sie stehen somit den Kunden automatisch zur Verfügung.

Neben dem Start der neuen Sender werden ausgewählte Sender auch ihren Senderplatz wechseln. Der Non-Stop Bundesligakanal „Sky Sport Bundesliga“ ist fest auf Senderplatz 202. Der dedizierte Motorsportsender Sky Sport F1 wandert von Sendeplatz 201 auf 203. Sky Sport UHD wechselt von 202 auf 209*. Eurosport 360 HD ist seit dem 12. Juli hingegen gänzlich in das Angebot von Discovery+ abgewandert (DF-Bericht hierzu).

*Die Senderplätze gelten für Sky Abonnenten mit einem Sky Receiver. Alle Kunden, die Sky über einen anderen Receiver empfangen, haben dabei unter Umständen abweichende Senderbelegungen.

Quelle: Sky Deutschland

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das jedoch keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • df-sky-schwarz: Sky Deutschland
Anzeige

32 Kommentare im Forum

  1. Ich zitiere DF: Sky Sport Top Event: "Dabei bildet der Sender zum Beispiel Livespiele ab, die gleichzeitig auch auf den neuen und bestehenden Themenkanälen wie „Sky Sport Bundesliga“ oder „Sky Sport Premier League“ gezeigt werden.....Hinweis: Sky Top Events sendet Inhalte aus den Paketen Sky Bundesliga und Sky Sport. Es sind dabei aber jeweils nur die Inhalte des Pakets empfangbar, das auch gebucht ist. Kunden, die nur eines der beiden Pakete gebucht haben, sehen nur diese Inhalte und sonst eine Sendepause. Das ist zu geil eine Wiederholungssen der zeitgleich Livesender mit anderen Sportsendern und testkartensender für kunden ist die nur eines der pakete gebucht hat....:ROFLMAO:(y) ich glaube sogar die Jungs von DF sind jetzt hin und her gerissen der neuen sender... dazu lese ich bei allen sendern immer wieder Archivmaterial ich glaube ich sehe das nicht falsch mit dem beckersieg von 85 in Wimbledon 3 mal die Woche in hochscaliertem HD und 4:3 Format.......Sky wie lange soll das gut gehen ?
  2. Naja, man kann nicht erwarten, auf einem Tennissender rund um die Uhr Live-Tennis zu sehen. Insofern ist es doch gut, wenn man dazwischen alte Spiele zeigt anstatt abzuschalten. Beim F1-Sender finde ich das gut, wobei mir hier zuviel das gleiche wiederholt wird, während andere Rennen (aus derselben Saison) gar nicht gezeigt werden. Aber das mit diesem "halben" Sender ist in der Tat komisch. Was ich mich noch frage: Gilt das auch fürs Kabel-TV?
  3. Zu 99%, es sei denn du bist bei einem unbekannten Kabelanbieter, wo jetzt schon nicht das komplette Sportangebot eingespeist wird.
Alle Kommentare 32 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum