Noch ein neuer Sender – Sky Replay ersetzt Sky Serien und Shows

24
15713
Sky Replay Logo
Anzeige

Anfang Oktober startet der neue 24-Stunden-Sender Sky Replay, der den Eventsender Sky Serien und Shows ersetzt. Letzterer verschwindet aber nicht komplett.

Sky Replay zeigt ab dem 4. Oktober rund um die Uhr die beliebtesten Sendungen wenige Tage nach der Erstausstrahlung. Die Inhalte von Sky Serien und Shows stehen weiterhin auf Abruf zur Verfügung. Voraussetzung dafür ist, dass der Sky Q Receiver mit dem Internet verbunden ist.

Unter diesem Link bietet Sky Instruktionen zu den Optionen bei den Internetverbindungen.

Sky Replay wird dabei ab 4. Oktober über den Sky Receiver auf Sendeplatz 101 zu finden sein. Zu den Sendeplätzen von Sky Replay über andere Empfangsgeräte fehlen noch konkrete Angaben. Bei Fragen hierzu sollen sich interessierte Kunden am besten direkt an die jeweiligen Anbieter wenden. Der mittlerweile sechste neue Sender im Kalenderjahr 2021 ist jedoch nicht die einzige Neuerung, auf die sich Sky-Kunden in den nächsten Wochen freuen können, beziehungsweise einstellen müssen (DIGITAL FERNSEHEN berichtete bereits am vergangenen Wochenende).

Weitere wichtige Termine für Sky-Kunden in den kommenden Wochen:

  • Am 9. September starten die beiden neuen Sendermarken Sky Documentaries und Sky Nature als Teil des Basispaketes und damit für alle Sky Kunden verfügbar
  • 27. September: Neuer Markenname – aus TNT wird Warner TV.
  • 30. September: Der Sender Fox HD wird eingestellt und ist damit auch bei Sky nicht mehr verfügbar.
  • 4. Oktober: Neuer 24-Stunden-Sender mit Sky Replay.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • df-sky-replay: Sky Deutschland

24 Kommentare im Forum

  1. Hmmm ... 2021 wo ein Großteil der Inhalte "On Demand" jeder Zeit zur Verfügung steht einen Sender zu starten, der ausschließlich Wiederholungen zeigt, zeugt schon von echter Finesse .... Mein Gott, bin ich froh, dass ich den Laden los bin. Das wird echt immer absurder.
  2. 1997 lebte ich auf Jamaika. Mit einem US Abo von Directv bekam ich über 1500 TV-sender. Alles von der Ost bis zur Westküste und hunderte Filmkanäle aller Sparten. Dazu gabs on Top eine Mailfunktion direkt vom TV aus. 99 Dollar im Monat. All in. Im Vergleich dazu ist Sky in 2021 nicht nur mit Sendern und Inhalten dürftig ausgestattet, sondern auch übertrieben teuer.
Alle Kommentare 24 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum