SES ernennt Ferenc Szelényi zum neuen CCO für Europa

0
45
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Der Satellitenbetreiber SES hat Ferenc Szelényi zum neuen Senior Vizepräsidenten für Vermarktung in Europa ernannt. Er ersetzt Norbert Hölzle, der beschlossen hat, SES zu verlassen. Ferenc wird damit zeitgleich Leiter des europäischen Verkaufsteams von SES.

Anzeige

Das Team um Szelényi ist zuständig für die Märkte in West- und Zentraleuropa, die nordischen und baltischen Staaten, Ost- und Südeuropa sowie Russland, die Ukraine und die Türkei, gab der Satellitenbetreiber am Mittwoch bekannt. Szelényi wird seine neuen Aufgaben am 1. Januar übernehmen und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in Schlüsselpositionen im Verkauf und Marketing bei Telekommunikations und IT- sowie Beratungsunternehmen.

Er hat unter anderem für Dell, T-Systems, Pricewaterhouse Coopers, Karstadt Quelle und IBM hauptsächlich in Europa, dem Nahen Osten und Afrika gearbeitet. „Wir freuen uns, Ferenc bei SES als Leiter der für uns wichtigen europäischen Märkte begrüßen zu können“, sagte SES-CCO Ferdinand Kayser. Diese Märkte seien äußerst gut entwickelt und verlangen von SES einen starken Fokus auf sehr unterschiedliche Kunden in verschiedenen Ländern und auf deren strategisches Wachstum, insbesondere in den dynamischen osteuropäischen Märkten. [mho]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum