Ungarische Kanäle verlassen Astra 1KR

0
19
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Die vor wenigen Tagen parallel auf 12,610 MHZ vertikal ausgeschalteten Kanäle aus Osteuropa haben ihre alte Frequenz bereits verlassen.

Die Sender CT 24, M2, Duna TV und ATV Ungarn können somit ausschließlich über 12,610 MHz vertikal (SR 22000, FEC 5/6) gesehen werden.

Auf der bisherigen Frequenz 11,670 GHz horizontal (SR 2200, FEC 5/6) befindet sich nun ein in Cryptoworks codiertes Paket des Anbieters UPC. Einzig Budapest TV ist darin unverschlüsselt zu empfangen. [sch]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert