Arthaus+ als neuer Channel bei Prime: Filme für Feinschmecker

0
2430
Arthaus+ bietet als Prime Video Channel gehobene Filmkost
© Studiocanal
Anzeige

Wer sich durch das Streaming-Portofolio der gängigen Dienste klickt, bekommt zwar eine große Auswahl geboten – doch große Filmklassiker sucht man dort meist vergebens. Mit dem neuen Prime-Channel Arthaus+ läuft das anders: Große Filme von Federico Fellini bis David Lynch gibt es dort bis zum Abwinken.

Wer die großen Jahrzehnte des Kinos gerne mit dem einen oder anderen Klassiker Revue passieren lässt, hat bei Netflix dahingehend meist keine allzu große Auswahl. Zwar rotiert der Streaming-Gigant immer wieder neue Lizenztitel ins Programm, doch handelt es sich dabei mehr um Blockbuster vergangener Tage als um cineastisch anspruchsvolle Titel.

Zwar werden Fans gediegener Filmkost bei Nischendiensten wie Mubi eher fündig – doch kann sich bestimmt nicht jeder mit dem Modell des relativ jungen Streamingdienstes anfreunden. Nun kommt mit Arthaus+ eine interessante Option für jene hinzu, die der Standardauswahl bei Amazon Prime Video gerne ein wenig mehr Tiefe verleihen wollen.

Man muss kein Berufsexzentriker sein, um Filmtitel wie „Der Himmel über Berlin“ oder die störrischen Filmwerke der Coen-Brüder als erfrischende Ausreisser aus dem Alltagsprogramm zu schätzen – und dazu gibt es mit Arthaus+ nun eine ansprechende Möglichkeit.

Arthaus+ startet mit 150 Titeln bei Prime Video

Mit einer Mischung aus Klassikern, Indie-Kino, Arthouse-Hits, Autorenfilmen, ausgesuchten Serien und Dokumentationen umfasst der Channel zum Start über 150 Titel aus dem Arthaus-Portfolio, dem Label für den besonderen Film von Studiocanal. Arthaus+ ist ab sofort für Prime-Mitglieder buchbar. Der Channel kann für 3,99 Euro pro Monat zur bestehenden Prime-Mitgliedschaft hinzugebucht werden – individuell, flexibel, ohne Paketbindung und monatlich kündbar. Prime-Mitglieder können den neuen On-Demand-Channel 14 Tage kostenlos testen.

Ein kleiner Einblick in die Auswahl von Arthaus+:

  • Moderne Klassiker wie David Lynchs Lost Highway oder Blood Simple, der Debütfilm der Coen-Brüder
  • Meilensteine der Filmgeschichte wie Fellinis Achteinhalb, Der große Diktator mit Charlie Chaplin oder Coppolas Magnum Opus Apocalypse Now im Redux Cut
  • Herausragende deutsche Filme wie Der Himmel über Berlin oder Rosa Luxemburg
  • Highlights des französischen Kinos wie Außer AtemBelle de Jour – Schöne des Tages oder 8 Frauen
  • Dokumentationen wie The Beatles: Eight Days a Week – The Touring Years über die bekanntesten Pilzköpfe der Welt oder das 15-stündige Dokumentarfilmprojekt The Story of film
  • Ausgewählte Serien wie HannibalThe Returned oder Lilyhammer

Bildquelle:

  • arthaus-plus: Studiocanal / Amazon

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum