Bild TV soll noch dieses Jahr live ins Auto kommen

14
1921
Anzeige

Bild soll mit seinen Live-TV-, Video- und Audioangeboten durch eine Kooperation mit ZYNC ab Ende 2022 auf dem Autobildschirm empfangbar sein.

Anzeige

Von der Kooperation sollen alle Fahrzeuge mit ZYNC‘s Entertainment Plattform profitieren. Als einer der ersten Automobilhersteller wird Mercedes für den EQS und die S-Klasse ab Ende 2022 das Streaming-Angebot bereitstellen, erklärt Bild. Die Inhalte von Bild TV werden dann über Feeds in einem eigenen Kanal auf der ZYNC Plattform integriert. ZYNC‘s Technologie passt diese dynamisch an verschiedene Bildschirmgrößen, Formate und Fahrzeugmodelle an, so der Anbieter.

„Wir wollen mit Bild unsere Nutzer und Zuschauer auf allen Geräten in ihrem Alltag begleiten. Das ‚digitale Auto‘ ist deswegen für uns ein weiterer Schritt, unsere Angebote vernetzt auf allen Plattformen anzubieten. Die Kooperation mit ZYNC ermöglicht es uns, auch das Auto als innovativen Ausspielkanal zu nutzen“, so Stephan Zech, Executive Director Video Bild.

Quelle: BILD-Gruppe/ Redaktion: JN

Bildquelle:

  • bild-tv-auto: Bild
Anzeige

14 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 14 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum