Kriegt die Telekom ihre Probleme in den Griff? Heute zweite MagentaTV-exklusive Partie

52
19304
magentatv euro team
Anzeige

Zehn Begegnungen der EM zeigt nur MagentaTV. Die Hälfte davon ist fix, ein echter Knaller ist auch schon dabei. Das erste MagentaTV-exklusive Spiel ging jedoch gehörig in die Hose.

Die komlpette EM 2020 gibt es bekanntlich nur bei der Telekom – für Kunden ohne Zusatzkosten. Der Empfang der beiden neuen UHD-Sender, die pünktlich zur EM-Eröffnung am Freitag starten, ist dabei nur über die Magenta TV Box möglich. Die beiden ebenfalls neuen FullHD-Kanäle senden in einer Auflösung von 1920×1080 auf allen Ausspielwegen. So weit zu den technischen Aspekten, Berücksichtigt werden müssen (Hier geht es zum ausführlicheren DIGITAL FERNSEHEN-Artikel aus dem Mai).

Massive Server-Probleme am Samstag

Auf Übertragungsseite ergaben sich bei der Partie Schweiz – Wales am Samstag massive Server-Probleme. Somit blieb vielen Interessierten der Zugang zu dem ersten Spiel, das MagentaTV exklusiv zeigte, verwehrt. Drei weitere Nachmittagsanssetzungen folgen im Abstand von jeweils zwei Tagen (siehe unten). Das heißt, heute Nachmittag heißt die Frage erneut: Bekommt die Telekom ihre technischen Probleme in den Griff.

Vor dem Spiel Schottland gegen Tschechien (Anpfiff 15 Uhr) gibt es bis zum jetzigen Zeitpunkt keinerlei Wasserstandsmeldungen seitens MagentaTV. Im Laufe des Wochenendes twitterte man lediglich, dass man die Probleme wieder in den Griff bekommen habe. Die Nachfrage abseits des Exklusivspiels dürfte jedoch auch nicht vergleichbar hoch gewesen sein. Zur Stoßzeit am Samstagnachmittag gab man zu, das „die Buchungsstrecke auf unserem System für Magenta TV aktuell überlastet ist“. Ob dies auch beim zweiten Spiel gewährleistet werden kann, gab es auf Nachfrage von DIGITAL FERNSEHEN keinen Kommentar.

Von den Begegnungen am letzten Gruppenspieltag werden noch vier weitere exklusiv bei MagentaTV landen. Die Auswahl dieser findet jedoch erst zu einem späteren Zeitpunkt statt und hängt von dem Vorwahlrecht der Öffentlich-Rechtlichen ab.

Diese MagentaTV-exklusiven EM-Spiele stehen bereits fest

Samstag, 12. Juni: Wales – Schweiz (Gruppe A) 1:1
Montag, 14. Juni: Schottland – Tschechien (Gruppe D) live ab 15 Uhr
Mittwoch, 16. Juni: Finnland – Russland (Gruppe B) live ab 15 Uhr
Freitag, 18. Juni: Schweden – Slowakei (Gruppe E) live ab 15 Uhr
Mittwoch, 23. Juni: Portugal – Frankreich (Gruppe F) live ab 21 Uhr

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • df-magentatv-euro-team: Telekom

52 Kommentare im Forum

  1. Gestern: EM 2021 TV-Überblick: Welches Spiel läuft wo? - DIGITAL FERNSEHEN DF verbreitet im obigen verlinkten Artikel im Startposting ohnehin erneut Falschinformationen. Aus den Telekom-FAQ:
  2. Ob etwas wichtig oder unwichtig ist, solltest du schon jedem selbst überlassen. Ich schaue mir jedenfalls Portugal-Frankreich auf Magenta an. Ob ich nach der EM wieder kündige wird sich herausstellen.
Alle Kommentare 52 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum