Pluto TV: Diese drei Sender sind ab heute neu dabei

17
9099
@ Screenshot Pluto TV
Anzeige

Serien rund um die Uhr und das kostenlos im Stream: Die Serienmarathon-Plattform Pluto-TV hält für den August drei neue Sender bereit, die sich rund um jeweils einen Serien-Klassiker drehen.

Anzeige

Bereits im Juni startete der Streaming-Dienst Pluto-TV so einige Sender, die 24 Stunden jeweils eine ganz Serie zeigen. Lesen Sie dazu gerne unseren kürzlichen DIGITAL-FERNSEHEN-Artikel. Die neuen Sender, die Pluto-TV im August startet, stehen ganz im Zeichen von Serien der 1990er Jahre. Neben US-Klassikern wie die zu ihrer Zeit sehr beliebte Teenie-Dramaserie „Dawson’s Creek“ (1998-2003) und der New Yorker Alltags-Sitcom „Verrückt nach dir“ (1992-1999) mit Helen Hunt und Paul Reiser wird mit „Praxis Bülowbogen“ (1987-1996) auch eine deutsche Kult-Arztserie ihren eigenen Sender bekommen.

Dawson’s Creek

Die Coming-of-Age-Serie „Dawson’s Creek“ war Ende der 1990er/Anfang der 2000er Jahre eine der prägenden US-Serien für junge Teenager und verhalf unter anderem der Schauspielerin Kaltie Holmes zu einer erfolgreichen Filmkarriere. In der Rolle der Joey wächst sie zusammen mit Dawson (James Van Der Beek) und Pacey (Joshua Jackson) in Capeside auf. Als Jen (Michelle Williams) aus New York in die fiktive Kleinstadt zieht, wird sie schnell ein Teil der Gruppe. Gemeinsam erleben die vier alles, was in ein Teenager-Leben gehört: Freundschaft und Verrat, erste Liebe und gebrochene Herzen, idyllische Gemeinschaft und begrenzte Chancen. „Dawson’s Creek“ wurde zum ersten Mal 1998 ausgestrahlt. Nun widmet ihr der kostenlose Streaming-Dienst Pluto TV ab sofortt einen eigenen Sender, der die 6 Staffeln mit ihren 128 Folgen rund um die Uhr zeigt.

Verrückt nach dir

Die 1990er Sitcom „Verrückt nach dir“ startet ebenfalls heute auf Pluto-TV ihren Marathon mit einem eigenen Sender. In der Comedy-Serie dreht sich alles um das frisch verheiratete Ehepaar Jamie (Helen Hunt) und Paul (Paul Reiser), die mit ihrem Hund Murray in Manhatten leben. Paul und Jamie entsprechen dem Klischee eines New Yorker Ehepaares – einschließlich der damit einhergehenden Neurosen: sie ist eine ehrgeizige PR-Beraterin, er dreht Dokumentarfilme. Es könnte alles ganz idyllisch sein, wenn nicht der Alltag einen Strich durch die Rechnung machen würde. So durchlebt das junge Paar die Höhen und Tiefen ihrer Beziehung und wächst an der Herausforderung, Eltern zu werden. „Verrückt nach dir“, im englischen Originaltitel „Mad About You“, produzierte sieben Staffeln von 1992 bis 1999. Zwanzig Jahre später wurde 2019 sogar eine neue achte Staffel gedreht, wieder mit den beiden Hauptdarstellern, die als Jamie und Paul nochmal das moderne Eheleben komödiantisch reflektieren.

Praxis Bülowbogen

Schließlich folgt mit „Praxis Bülowbogen“ im August noch ein deutscher Serienklassiker 90er auf Pluto-TV. Die ARD-Vorabendserie (1987-1996) spielt im Berliner Ortsteil Schöneberg. Hauptfigur Dr. Peter Brockmann (Günter Pfitzmann) ist ein Arzt, den seine Patienten offenbar sehr zu schätzen wissen. Denn in seiner „Praxis Bülowbogen“ werden nicht nur die Krankheiten und alltäglichen Verletzungen kuriert, sondern auch soziale Probleme wie Dauerarbeitslosigkeit, Gewalttätigkeit und Abhängigkeit thematisiert – und das mit Berliner Schnauze. Neun Jahre und 107 Folgen befasste sich der Mediziner mit den Sorgen und Nöten seiner Patienten. Dabei unterstützen ihn stets die Arzthelferin Gabi Köhler (Anita Kupsch) und seiner Tochter Dr. Katrin Brockmann (Mareike Carrière). Nach ihrem Ende wurde die erfolgreiche Arztserie mit „Dr. Sommerfeld – Neues vom Bülowbogen“ (1997-2004) fortgeführt.

Das Original „Praxis Bülowbogen“ läuft ab dem heutigen 1. August 24 Stunden auf einem eigenen Sender auf Pluto-TV.

Quelle: Pluto-TV

Bildquelle:

  • PlutoTV1: @ Screenshot Pluto TV
Anzeige

17 Kommentare im Forum

  1. Ich tue mich da immer etwas schwer bei dem Begriff Sender in dem Zusammenhang. Abspielkanal wäre da eher passend.
  2. Bitte nicht falsch verstehen. Ich finde so etwas wie Pluto ja auch ganz nett. Ich hab letztens, als ich krank war, alle "Hausmeister Krause" Folgen geschaut. Damit hat sich jedoch für mich dieser "Sender" erledigt. Auch habe ich einige Konzerte angeschaut. Auch diese "Sender" haben sich erledigt. Unter Sender verstehe ich aber nicht, dass man sie "leer" sehen kann. Da könnte man ja jeden YouTube-Kanal auch als Sender bezeichnen.
Alle Kommentare 17 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum