SonyLIV-Inhalte jetzt über YuppTV verfügbar

0
135
YuppTV Logo
© YuppTV
Anzeige

Die auf südostasiatische Inhalte spezialisierte VOD-Plattform SonyLIV ist dank einer Kooperation über den ähnlich ausgerichteten OTT-Dienst YuppTV auch in Europa verfügbar. SonyLIV bietet unter anderem große Hindi-Serienerfolge, aber auch Inhalte in anderen Sprachen.

YuppTV ist die nach eigenen Angaben „führende OTT-Plattform für südasiatische Inhalte“. Bereits ab dem 1. Juli hat die VOD-Plattform SonyLIV in Großbritannien, Australien, Kanada, Neuseeland, dem Nahen Osten und Europa eingeführt. Über die YuppTV-Plattform sind laut Anbieter, eine „breite Palette von Blockbustern, TV-Shows und Filme in verschiedenen Genres“ verfügbar. Dabei biete insbesondere SonyLIV „eine Auswahl an VOD-Inhalten, darunter SonyLIV Premium Originals, Blockbuster-Fernsehsendungen und Filme“.

Zu den Serien von SonyLIV, auf die über die YuppTV-Plattform zugegriffen werden können, zählen indische Serien wie „Scam 1992 – The Harshad Mehta Story“, „Maharani“ oder auch „Avrodh“. Insgesamt bestehen die angebotenen Inhalte aus einer Mischung aus Sendungen mehrerer Sprachen. Dazu gehören Hindi, Marathi und Bengali aber auch in Hindi synchronisierte Inhalte. Uday Reddy, Gründer und CEO von YuppTV über die Zusammenarbeit: „Es ist eine Freude für uns, SonyLIV zu unserer riesigen Bibliothek hinzuzufügen und dem Unterhaltungsriesen eine viel größere Reichweite auf der ganzen Welt zu bieten.“

Weiterhin zeige sich so „das starke Engagement von YuppTV im OTT-Bereich sowohl im internationalen als auch im indischen Markt.“

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum