Wedo Movies HD: Aufschaltungen bei weiteren Netzbetreibern sollen folgen

0
2655
wedotv-Logo
Anzeige

Wedo Movies HD ist neu bei MagentaTV. Dabei soll es jedoch nicht bleiben, wie die Geschäftsführung von Mutterkonzern Video Solutions AG verkündet.

Anzeige

„Wir freuen uns über die langfristige Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom, durch die wir die Reichweite von wedotv deutlich ausbauen können (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Mit unserer strategischen Entscheidung, den FAST Channel Wedo Movies bei MagentaTV im TV-Senderangebot zu verbreiten, gewährleisten wir unserem attraktiven Spielfilmkanal und seinen Werbepartnern hohe Auffindbarkeit und Sichtbarkeit – und gehen damit in der Streaming-Branche einen neuen Weg“, sagte Philipp Rotermund, Gründer und CEO der Video Solutions AG. „Partnerschaften mit weiteren TV-Plattformen und Netzbetreibern sind in Vorbereitung.“

Wedo Movies nicht nur bei MagentaTV zu empfangen

Wedo movies bietet die Video Solutions AG neben MagentaTV auch bei Samsung TV Plus, Waipu.tv, rlaxx TV, LG Channels, Philips, Rakuten TV, Xiaomi, Netgem und TCL an. Das Streamingangebot von Wedotv gibt es als App via Android, iOS, Samsung, Amazon Fire TV, Apple TV und Roku, sowie direkt im Web unter www.wedotv.com.

Über Wedotv

Wedotv ist ein kostenfreies, werbefinanziertes Video-on-Demand-Portal mit Spielfilmen, Serien, Dokumentationen, TV-Shows und Sport sowie Lifestyle-, Comedy- und Automotive-Programmen. Das Angebot startete 2018 unter der Bezeichnung Watch4 in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie 2019 als W4Free in Großbritannien. Wedotv wird von der Video Solutions AG mit Sitz in Zug, Schweiz, betrieben, einem Anbieter von AVoD- und SVoD-Diensten im Bereich Sport und Unterhaltung.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das jedoch keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • df-wedotv1: wedotv
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum