Blu-ray-Neuheiten: „Auge um Auge“ & „Louis de Funès Collection“

0
13
Bild: © Auerbach Verlag
Bild: © Auerbach Verlag
Anzeige

Jeden Samstag bietet Ihnen DIGITALFERNSEHEN.de einen Überblick über die neuesten Blu-ray-Releases der Woche. Diesmal mit am Start: Scott Coopers Rache-Drama „Auge um Auge“, die „Louis de Funès Collection“, Judi Dench in „Philomena“ und die Literaturverfilmung „Die Bücherdiebin“.

Seine Zeit im Irak hat tiefe Narben auf der Seele des Kriegsveteranen Rodney Baze (Casey Affleck) hinterlassen. Der Ex-Soldat ist es leid, wie sein älterer Bruder Russell (Christian Bale),der gerade erst aus dem Knast entlassen wurde, für den Lebensunterhaltstundenlang im Stahlwerk zu schuften. Eine wesentlich lukrativereGeldeinnahmequelle findet Rodney in illegalen Straßenkämpfen, an denener unter der Vermittlung des Buchmachers John Petty (Willem Dafoe) teilnimmt. Russell beobachtet die Entwicklung seines jüngeren Bruders mit großerSorge. Und es kommt, wie es kommen musste. Als sich Rodney nicht mehran den abgemachten Plan hält und gewinnt statt zu verlieren, bekommt eres mit dem eiskalten Bandenchef der Kämpfe – Harlan DeGroat (Woody Harrelson)- zu tun. Schließlich kehrt Rodney von einem seiner Kämpfe nichtzurück. Als auch die Ermittlungen der Polizei ins Leere laufen, nimmtRussell die Angelegenheit selbst ins die Hand. Am 11. September veröffentlichen Tobis und Universal Pictures Scott Coopers Rache-Drama „Auge um Auge – Out of the Furnace“auf Blu-ray. Beim Online-Händler Amazon kann der Streifen schon jetzt für aktuell 17,99 Euro auf Blu-ray vorbestellt werden.

 



 



 



 



Am 31. Juli dieses Jahres hätte er seinen 100. Geburtstag begangen:Louis Germain David de Funès de Galarza. Seinen Fans ist derfranzösische Schauspieler spanischer Abstammung besser bekannt unterseinem Kurznamen Louis de Funès.Mit seinen diversen Rollen als cholerischer Kleinbürger feierte er vorallem in den 1960ern unzählige Erfolge. Bis heute gilt der Mann mit derherausragenden Mimik und Gestik als einer der populärsten FilmkomikerEuropas. Ob als gefürchteter Restaurantkritiker im Klassiker „Brust oder Keule“, als exzentrischer Stardirigent der Pariser Oper in „Die große Sause“ oder als betagter Bauer in „Louis und seine außerirdischen Kohlköpfe“– in all seinen Komödie weiß de Funès sein schauspielerisches Können soeinzusetzen, dass sein Publikum nicht umhin kommt, sich den Bauch zuhalten und freudig zu glucksen. Auch noch im 21. Jahrhundert ist derberühmte Komiker nicht von der Mattscheibe wegzudenken. Anlässlich von Funès 100. Geburtstag veröffentlicht Studiocanal am 11.September eine Blu-ray-Box, die mit „Brust oder Keule“, „Louis und seineaußerirdischen Kohlköpfe“ und „Die große Sause“ drei zeitlose Komödiendes Schauspielers enthält. Fans der französischen Komödien können sich die „Louis de Funès Collection“ schon jetzt für aktuell 19,99 Euro beim Händler sichern.

 



 



 



 



Auf schicksalhafte Weise kreuzen sich die Wege zweier Menschen, dieunterschiedlicher nicht sein könnten. Die inzwischen fast 70-jährigePhilomena (Judi Dench)wächst in den 50er Jahren im streng katholischen Irland auf. Nachdemsie bei einer kurzen Liebelei ungewollt schwanger wird, steckt man siezur Strafe ins Kloster, wo sie ihren unehelichen Sohn zur Welt bringt,den sie direkt nach Geburt zur Adoption freigeben muss. Vor lauter Schamschweigt Philomena. Erst 50 Jahre nach diesem einschneidenden Erlebnis vertraut sie sichdem aufgrund von Depressionen arbeitslos gewordenen, arrogantenEx-Journalisten Martin Sixsmith (Steve Coogan)an, den ihre deutlich später geborene Tochter auf einer Partykennengelernt hat. Sixsmith plant ein Buch zu schreiben, wofür sichPhilomenas bewegende Lebensgeschichte bestens eignet. Also begeben sichdie beiden ungleichen Charaktere auf der Suche nach Philomenas Sohn aufeine abenteuerliche Reise, die sie in die USA führt. Trotz allerGegensätze freunden sich die warmherzige, ältere Dame und der zynischeReporter schließlich sogar an und decken gemeinsam einen unfassbarenSkandal auf. Am 12. September veröffentlicht Universum Film die auf einer wahren Begebenheit beruhende, anrührende Komödie „Philomena“ auf Blu-ray. Interessierte können den Film bereits jetzt bei Amazon für aktuell 17,99 Euro vorbestellen.

 



Liesel Meminger (Sophie Nélisse)ist ein außergewöhnliches und tapferes junges Mädchen. Doch in denWirren des Zweiten Weltkrieges wird sie völlig unerwartet von ihrerFamilie getrennt. Als sich Liesels Mutter nicht mehr um die 9-Jährigekümmern kann, landet das Kind bei dem deutschen Paar Hans (Geoffrey Rush) und Rosa Hubermann (Emily Watson),von dem sie adoptiert wird. Als die Kriegswirren immer schlimmereAusmaße annehmen, nehmen die Hubermanns auch noch den jüdischenFlüchtling Max (Ben Schnetzer) auf, der Liesel neben dem NachbarsjungenRudi (Nico Liersch) zu einem guten Freund wird. Von ihrem Pflegevater und Max lernt Liesel das Lesen und entbrenntschon bald in reger Begeisterung für die Magie der Literatur. Doch dieGrausamkeiten der Nazis lassen das junge Mädchen immer öfter in dieGeschichten ihrer Bücher flüchten, um Abstand zu gewinnen. Als Lieselalsbald der Nachschub an Lektüre ausgeht, beginnt sie, Bücher zustehlen. Auch bei Bücherverbrennungen kann sie einige Exemplare heimlichdem Feuer entreißen und damit die Kulturgüter vor der Vernichtungbewahren. Ab dem 12. September ist die gefühlvolle Verfilmung von Markus Zusaks Bestseller „The Book Thief“ unter dem deutschen Titel „Die Bücherdiebin“ auf Blu-ray erhältlich. Liebhaber historischer Filmstoffe können das Drama schon jetzt für derzeit 17,99 Euro bei beim Online-Händler Amazon vorbestellen.

 



 



 



 



 



Eine vollständige Übersicht sämtlicher Neuveröffentlichungen der kommenden Wochen und Monate finden Sie in unserem Blu-ray-Kalender auf DIGITALFERNSEHEN.de. Dort können Sie sich alle Neuheiten bequem nach Erscheinungstermin sortieren lassen.[das]

Bildquelle:

  • Inhalte_Blu-ray_Artikelbild: © Auerbach Verlag

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum