Hollywood-Star Christopher Plummer ist tot

7
4869
Bild: © Printemps - Fotolia.com
Bild: © Printemps - Fotolia.com
Anzeige

Der älteste Oscar-Empfänger der Hollywood-Geschichte ist tot: Christopher Plummer, der zuletzt in „Knives Out“ ein großes Publikum begeisterte, starb laut Angaben seines Managements zuhause im US-Bundesstaat Connecticut.

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge star Christopher Plummer im Alter von 91 Jahren. Science Fiction-Fans und Trekkies ist der große Schauspieler neben unzähligen Kino- und TV-Rollen vor allem als klingonischer Bösewicht General Cheng aus dem sechsten Kinofilm des Kult-Franchioses bekannt: In „Star Trek:Das unentdeckte Land“ stellte Plummer mit Augenklappe und spitzem Schnurrbart den Gegenspieler von William Shatner alias Captain Kirk dar.

Plummer spielte in seiner über 60 Jahre andauernden Karriere unter anderem in den bekannten Filmhits „12 Monkeys“, „Inside Man“ und zuletzt im stargespickten Whodunnit-Krimi „Knives Out“ mit.

Weiter Informationen folgen an dieser Stelle.

Bildquelle:

  • Trauer-Kerzen-Blumen: © Printemps - Fotolia.com

7 Kommentare im Forum

  1. Wieder ein großartiger Schauspieler weniger. Mein Lieblingsfilm mit ihm ist "Spion zwischen zwei Fronten" in der Rolle des Eddie Chapman. Den Film habe ich mehrmals angeschaut, immer wieder klasse. Und er war Klingone in "Star Trek VI - Das unentdeckte Land".
  2. “Beginners“, für den er den Oscar für seine Nebenrolle bekam, habe ich noch nicht gesehen. Kommt auf die Liste.
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum