„Promis unter Palmen“: Willi Herren verspricht „harten Tobak“

0
367
Anzeige

In wenigen Wochen startet die neue Staffel des heiß diskutierten Reality-Formats „Promis unter Palmen“. Die Vorzeichen deuten auf schwer verdauliches Fernsehen hin.

Eine Traumvilla direkt am thailändischen Strand, Sommer, Sonnenschein, eine Schar mehr oder weniger bekannter Promis und ein gut gefüllter Kühlschrank – fertig ist der Quotenhit. Sat.1 konnte sich vergangenes Jahr bei der ersten Staffel „Promis unter Palmen“ über ein großes Publikum und hitzige Diskussionen freuen. Die schlugen allerdings in den letzten Episoden der Trash-Show in einen regelrechten Shitstorm um, als die bereits zuvor heftigen Streitigkeiten in Mobbing an Society-Lady Claudia Obert ausarteten.

Kurzzeitig musste sogar eine Folge des Formats aus dem Netz genommen und überprüft werden (Digital Fernsehen berichtete). Bei der Besetzung der Sendung dürfte das kaum überrascht haben, denn es stellte sich schnell der Eindruck ein, als hätte Sat.1 bei seinem Cast hauptsächlich darauf gesetzt, möglichst kontroverse Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus anderen vergleichbaren Formaten einzuladen.

Heftiger Zoff im Anmarsch

Für die bevorstehende zweite Staffel scheint man auf ein ähnliches Konzept zu setzen. Auch dieses Mal soll es bei den Dreharbeiten zur Eskalation gekommen sein, war bereits vor einiger Zeit diversen Medienberichten zu entnehmen. So soll es zwischen Ballermann-Sängerin Melanie Müller, „Currywurst-Mann“ Chris Töpperwien und „Love Island“-Kandidat Henrik Stoltenberg so heftig gekracht haben, dass die beiden Männer von Sat.1 aus der Show geworfen wurden. Was an den Meldungen dran ist und was tatsächlich in Thailand geschah, darüber wahrt der Sender selbst noch Stillschweigen.

Sänger Willi Herren, einer der neuen Kandidaten, hat die Gerüchte nun allerdings befeuert. In einem Instagram-Talk des „OK!“-Magazins mit Aurelio Savina sprach er jüngst von „hartem Tobak“. Man solle vergessen, was letztes Jahr passiert sei. Dieses Jahr würde es sehr hart werden, zitierte ihn diese Woche das Online-Magazin.

Am 12. April wird Sat.1 die neue Staffel von „Promis unter Palmen“ um 20.15 Uhr starten. Dann erfahren alle Trash-Fans, welches Drama sich in Thailand wirklich abgespielt hat.

Bildquelle:

  • promisunterpalmen: Sat.1

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum