Virologe Drosten erhält Grimme Preis für Corona-Podcast

27
334
Foto: Peitz / Charité
Anzeige

Der Podcast „Das Coronavirus-Update“ mit dem Berliner Virologen Christian Drosten hat den Grimme Online Award gewonnen.

Die NDR-Produktion wurde am Donnerstagabend von der Grimme-Jury in der Kategorie „Information“ mit dem begehrten Preis für herausragende Netz-Angebote ausgezeichnet. „‚Das Coronavirus-Update“ demonstriert, dass auch ausführlicher Wissenschaftsjournalismus das Publikum fesseln kann – und erschließt ganz nebenbei neue Hörergruppen für das Medium Podcast“, hieß es in der Begründung.

Der NDR hatte den Podcast im Februar gestartet, seitdem hat er sich zu einem großen Erfolg entwickelt. Geduldig geht Drosten dabei auf die neueste Entwicklungen rund um die Coronavirus-Pandemie ein. Aktuell befindet sich der Podcast in der Sommerpause.

Der undotierte Grimme Online Award gilt als wichtigste deutsche Auszeichnung für herausragende Online-Publizistik und wird seit 2001 verliehen. Wegen der Corona-Pandemie wurden die Gewinner in diesem Jahr nicht bei einer Gala, sondern in einem Livestream gewürdigt.

Bildquelle:

  • df-drosten: Peitz / Charité via https://www.charite.de/service/pressemitteilung/artikel/detail/prof_dr_christian_drosten_fuer_herausragende_wissenschaftskommunikation_ausgezeichnet/

27 Kommentare im Forum

  1. Unverdient. Immer wieder erneut Panik schüren. Nichts zum Corona Virus beitragen. Nur konstant in den Medien stehen und labbern. Dafür soll er auch noch ein Preis bekommen. Unglaublich
Alle Kommentare 27 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum