„100 Prozent Wein“ ab Samstag bei N-TV

0
10
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Köln – Winzer und Top-Sommeliers der Region verraten Geheimtipps und Trendsund beantworten Fragen zur neuen Weinkultur.

Moderatorin Jennifer Knäble nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise in die bekanntesten Weinanbaugebiete Europas, wie die Mosel, die Pfalz, das Bordeaux oder die Toskana. In der ersten Ausgabe dreht sich alles um Mosel-Weine. Schon die alten Römer wussten, dass an den Steilhängen der Mosel vorzüglicher Wein gedeiht und pflanzten vor rund 2 000 Jahren die ersten Rebstöcke.

Wie schmeckt Moselwein eigentlich und was macht ihn so besonders? Wo bekommt man gute Moselweine? All dies diskutiert Jennifer Knäble mit ausgemachten Experten.
 
Dabei wirft sie auch einen Blick auf die Herstellung von Moselweinen: Was ist beim Gärungsprozess zu beachten und welche Zutaten bzw. „Nichtzutaten“ machen das gewisse Extra aus?
 
Außerdem auf dem Programm: Der Besuch eines Weinguts, auf dem ein erst 30-jähriger Winzer für richtig frischen Wind sorgt. Und der Küchenchef eines Top-Restaurants der Moselregion verrät, wie raffiniert Moselriesling beim Kochen eingesetzt werden kann und zu welchem Essen welcher Wein am besten passt.
 
N-TV strahlt „100 Prozent Wein: Mosel“ am kommenden Samstag um 18.30 Uhr, an diesem Sonntag um 12.30 Uhr und am nächsten Dienstag um 0.15 Uhr aus. [ar]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum