„5 Senses for Love“ – Sat.1 will neues TV-Experiment wagen

2
838
5 Senses for Love
© SAT.1
Anzeige

Die neue Datingshow „5 Senses for Love“ auf Sat.1 will herausfinden, wie wichtig das Aussehen für die Liebe ist. Aus einem heiratswilligen Kandidatenfeld heraus verloben sich Paare, ohne einander vorher gesehen zu haben. Reicht es für die Ehe?

Sat.1 zeigt „5 Senses for Love“ ab dem 14. April wöchentlich jeweils mittwochs um 20.15 Uhr. Mit der neuen Datingshow will Sat.1 laut eigenen Angaben das „sinnlichste TV-Experiment aller Zeiten“ wagen. 30 Singles von 23 bis 46 Jahren sollen sich einander kennen lernen, dürfen dafür jedoch nur 4 ihrer 5 Sinne verwenden. Während sie sich riechen, hören, anfassen und schmecken dürfen, kommt das Optische erst ins Spiel, wenn sie sich vorher bereits verlobt haben.

Nach erfolgreicher Verlobung geht es dann in den gemeinsamen Urlaub auf die griechische Insel Naxos, wo sich die Paare dann kennenlernen dürfen und am Ende möglicherweise sogar heiraten. In den voraussichtlich 6 Folgen von „5 Senses for Love“ soll sich zeigen, wie wichtig nun wirklich das Aussehen für die Liebe ist und wer aus dem mit 15 zu 15 nach Geschlechtern gleichmäßig besetzten Kandidatenfeld mit einem Ring am Finger ein neues Leben beginnen wird.

2 Kommentare im Forum

  1. Erst war es das singen, nun ist es die Daiting Reality Welle auf denen die Privaten reiten. Kann echt nicht verstehen, wie sich Leute solche hohlen Sendungen anschauen, da mache ich lieber den Fernseh aus, und setze ich mich auf die Tereasse in die Sonne.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum