Anga Cable: Blankom präsentiert Produktpalette

0
25
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Köln – Blankom tritt zur Anga Cable unter dem Motto „DVB meets IP“ auf.

Anzeige

Die Blankom Digital GmbH möchte auf der diesjährigen Anga Cable die neuesten Trends digitaler Signalverarbeitung für moderne Breitband- und IP-Netzwerke vorstellen. Blankom Digital präsentiert seine Produktpalette, die Geräte für Empfang, Modulation, Umsetzung und Zusammenführung von HF-Signalen und IP-Datenströmen umfasst.

Laut Blankom sei die neue Gerätegeneration auf die Anforderungen von PTV, DVB over IP bestens vorbereitet. Mit dem DVB-S2/DVB-S Receiver DRD 694 zum Beispiel erweitert Blankom Digital sein Angebot um eine weitere Geräteserie. Der DRD 694 ermöglicht Kabelnetzbetreibern sowie auch Rundfunkanstalten die Übertragung von MPEG-codierten Signalen über moderne IP-Netzstrukturen.
 

Als kompaktes 19-Zoll-Gerät ist DRD 694 ein DVB-S2/DVB-S-Twin-Receiver mit zwei unabhängig voneinander arbeitenden Demodulatoren. Es können zwei MPEG-2- bzw. MPEG-4-codierte TV-Signale empfangen werden. Laut Blankom könnten mit dem DRD 694 die aufbereiteten Transportströme in einen IP-Datenstrom im Unicast-oder Multicast-Format transcodiert werden.
 
Dem von den Bad Salzdetfurthern entwickelten und produzierten Receiver wurde der Cabsat DrDish TV Award 2008 für die größte Innovation und Kundenfreundlichkeit in der Kategorie Bestes Produkt für Signalverteilung via Kabel verliehen. „Wir freuen uns ganz besonders, unseren ‚Sieger-Receiver‘ einem interessierten Fachpublikum vorzustellen“, so Ernst Freese, Geschäftsführer von Blankom Digital.
 
Alle Informationen zur Anga Cable finden Sie im „Anga Cable Spezial“, das kostenlos der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN beiliegt oder online als PDF zum Download bereit steht: Hier Direktdownload starten!
 [mw]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert