Arena zeigt weiter Bundesliga – billiger als Premiere?

5
12
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Köln/München – Arena-Kunden mit Bundesliga-Abo erhalten ab der neuen Saison automatisch das Premiere Bundesliga-Programm mit allen Live-Spielen.

Sowohl im Kabel als auch über Satellit können alle bestehenden Receiver weiter verwendet werden, informierte das Unternehmen am Donnerstag.

Das Bundeskartellamt hatte gestern eine entsprechende Vereinbarung akzeptiert. In dieser Vereinbarung gewähren Arena und der Mutterkonzern Unitymedia Premiere die exklusive Sublizenz für die Arena Sport-Programmrechte. Programmproduzent der Bundesliga ist bis zum Ende der Rechtelaufzeit Premiere. Arena wird sich künftig auf den Betrieb und die aktive Vermarktung der eigenen Satellitenplattform mit aktuell 13 digitalen Kanälen inklusive Premiere Bundesliga konzentrieren. Die bestehenden Vertragsverhältnisse zwischen den Kunden und Arena bleiben unverändert.
 
Für Arena-Kunden ändert sich damit nur die redaktionelle Gestaltung des Bundesliga-Programms. Alle Kunden – unabhängig davon, ob im Kabel oder über Satellit – werden weiter auf ihrer bestehenden Box alle Spiele der Bundesliga und der 2. Bundesliga ohne weiteres Zutun sehen können. Arena Satellitenkunden, die zusätzlich zur Bundesliga das Arena Family Programm mit zwölf weiteren Sendern abonniert haben, erhalten diese ebenfalls unverändert weiter.
 
Neukunden mit Satellitenempfang bietet Arena ein Frühbucherangebot: Wer bis zum 28. Juli 2007 Bundesliga oder Arena Komplett mit zwölf weiteren Sendern bucht, zahlt bis zum 30. September 2007 keine Abogebühren und spart so zwei Monate.
 
Die rund 10.000 Arena Public Viewing Kunden in Hotellerie und Gastronomie sollen laut Arena weiter von Arena betreut werden. [fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

5 Kommentare im Forum

  1. AW: Arena zeigt weiter Bundesliga - billiger als Premiere? Also wenn ich das richtig verstanden habe, bekommen ARENA Kunden fürs gleiche Geld weniger als bisher PREMIERE hat auch die PD und PL Rechte übernommen, zeigt aber auf "Bundesliga", was ARENA Kunden bekommen, nur PD. PL ist im "Fussball plus" Paket, was ARENA Kunden nicht empfangen. Ansonsten..über SAT ist ARENA 9 Cent günstiger , hat aber weniger im Programm als bisher.
  2. AW: Arena zeigt weiter Bundesliga - billiger als Premiere? Bezieht sich die Durchleitung auch auf den KabelKiosk?
  3. AW: Arena zeigt weiter Bundesliga - billiger als Premiere? Wenn ich's richtig vertsanden habe, dann bleibt die Bundesliga zweimal auf ASTRA. Für Premiere Star heißt das dann tatsächlich, das einige Sender aus dem Arena-Family noch mal aufgeschaltet werden.
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum