„Börse vor acht“ ab heute unter neuem Titel

1
530
Logo Wirtschaft vor acht © Das Erste/ARD Design
Anzeige

Aus „Börse vor acht“ wird heute „Wirtschaft vor acht“. Auch das neue Format legt den Fokus darauf, tagesaktuelle Ereignisse aus der Wirtschaftswelt anschaulich zu präsentieren.

Anzeige

Frank Beckmann, Koordinator ARD-Vorabendprogramm: „Schon längst liegt der Fokus der Sendung nicht mehr nur auf Börsenkursen. Der neue Titel macht diesen Anspruch auch deutlich.“

Direkt vor der „Tagesschau“ versucht das Moderatoren-Team um Markus Gürne auch unter neuem Namen weiterhin auf leicht verständliche Art Nachrichten aus der Wirtschaftswelt zu erklären. Neue Wirtschafts-Trends und komplexe Zusammenhänge werden den Zuschauern dabei auch mit grafischer Unterstützung näher gebracht.

Gesendet wird „Wirtschaft vor acht“ wie der Vorgänger „Börse vor acht“ montags bis freitags, um 19.55 Uhr aus der Börse in Frankfurt. Schwerpunkt bleibt dabei das Themengebiet Ökonomie/Ökologie. Start des neuen Formats in der Viertelstunde vor acht ist am heutigen 7. März.

Quelle: ARD

Bildquelle:

  • df-wirtschaft-vor-acht: ARD
Anzeige

1 Kommentare im Forum

  1. Laut DWDL.de aber erst ab 7. März 2022. Aus "Börse vor Acht" wird "Wirtschaft vor Acht" - DWDL.de Warum erst ab März und nicht schon jetzt oder ab Februar? Sind das die üblichen starren unflexiblen Strukturen innerhalb der ARD, wo vieles ein wenig länger dauert?
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum