Aus Fox Kids wird Jetix

0
153
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Mit der Umbenennung des deutschen Kindersenders Fox Kids am 10. Juni2005 in Jetix findet der Namenswechsel aller Fox- Kids-Sender in Europa und dem Mittleren Osten ihren Abschluss.

Jetix ist der Name für eine neue, weltweite Programmallianz, die von Jetic Europe und dem Walt Disney-Konzern geschaffen wurde. Aufbauend auf dem Erfolg der Marke Fox Kids, steht Jetix für ein modernes Kinderunterhaltungsprogramm mit einer Kombination aus Action, Abenteuer und Humor. Ziel ist es, für Jetix die Vorteile der bestehenden Programmbibliothek von Jetix Europe zu nutzen und gleichzeitig neue Co-Produktionen und Programmzukäufe zu präsentieren.
 
Weltweit erreicht Jetix 140 Millionen TV-Haushalte in 79 Ländern und 18 Sprachen. Jetix Europe ist somit das weitverbreitetste Netzwerk für Kinderfernsehen in Europa und dem Mittleren Osten. Bereits im Mai 2004 wurde Jetix in Deutschland als Programmblock auf Fox Kids eingeführt, seit Oktober 2004 sind auf Kabel 1 jeden Samstag zwei Stunden Jetix zu sehen.Mit dem neuen Sendernamen erhält der Kanal auch ein neues Jetix-On Air-Design sowie einen überarbeiteten Online-Auftritt.
 
In Deutschland und Österreich ist Jetix (bisher Fox Kids) über Premiere zu empfangen und ist Bestandteil der Programmangebote Premiere Plus und Premiere Kinder.
 [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert