Auszeichnung für ZDF-Olympiabeiträge beim Golden Rings Festival des IOC

0
3
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Mainz – Gleich zwei Filme von ZDF-Autor Eike Schulz über den chinesischen Olympia-Athleten Liu Xiang sind beim Golden Rings Festival 2008 des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) mit dem Silbernen Ring ausgezeichnet worden.

In der Kategorie „Bestes Olympisches Porträt“ für „Profil Liu Xiang“ und in der Kategorie „Bestes Olympische Feature“ für „Drama um Liu Xiang“. Die beiden Beiträge (Redaktion: Peter Leissl) entstanden im Rahmen der ZDF-Berichterstattung von den Olympischen Spielen 2008 in Peking.
 
In Anwesenheit von IOC-Präsident Jacques Rogge und vieler Persönlichkeiten aus dem internationalen Sport und der Medien nahm Peter Leissl, Redaktionsleiter von „ZDF SPORTextra“, die Preise am 16. Dezember 2008 bei einer feierlichen Zeremonie in Lausanne in Empfang. Insgesamt 27 TV-Beiträge über die Olympischen Spiele 2008 wurden von der Jury unter Vorsitz des IOC-Ehrenpräsidenten Juan Antonio Samaranch gesichtet.
 
Der renommierte Golden Rings Contest des IOC würdigt seit 1976 aller zwei Jahre herausragende TV-Beiträge von Olympischen Sommer- und Winterspielen. [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum