Bodo Ramelow und Rita Knobel-Ulrich diskutieren bei N24

0
7
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – Am kommenden Montag, den 15. September sind der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Die Linke, Bodo Ramelow, und die Autorin und Filmemacherin Dr. Rita Knobel-Ulrich zu Gast bei „Was erlauben Strunz“.

Ist Hartz IV gerecht? 351 Euro oder nur 132 Euro – was braucht der Mensch zum Leben? Schafft Hartz IV die Wende am Arbeitsmarkt oder lädt das System zum Missbrauch ein? N24-Moderator Claus Strunz fragt nach! Am Montag, den 15.09.2008, um 23:30 Uhr, auf N24. „Was erlauben Strunz“ – immer montags um 23:30 Uhr auf N24.
Die komplette Sendung im Internet auf N24.de unter: www.N24.de/waserlaubenstrunz
 [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum