Bundesligarechte: Kabel Deutschland will mitmischen

0
12
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Frankfurt – Der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland will an der Auktion um die Übertragungsrechte an der Fußball-Bundesliga teilnehmen.

„Wir werden uns für die Teilnahme an der Rechtevergabe registrieren lassen“, erklärte ein Kabel-Deutschland-Sprecher gegenüber DIGITAL FERNSEHEN. Medienunternehmen, die bei dem im November beginnenden Verkaufsprozess für die Übertragungslizenzen der nächsten Saison dabei sein wollen, müssten sich bis 25. Oktober bei der Deutschen Fußball Liga (DFL) anmelden.
 [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert