Das Vierte bilanziert erfolgreichstes Jahr seit Senderstart

2
6
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Das Vierte verzeichnet mit einem Umsatzplus von 86 Prozent das stärkste Jahr seit Bestehen des Senders.

„Der TV-Sender Das Vierte kann in 2008 auf das beste Jahr seit dem Lauch des Senders in 2005 zurückschauen Mit einem Umsatzplus von 86 Prozent aus klassischer Werbung gegenüber 2007 undvielen namhaften Neukunden hat derSender so gut verkauft wie nie zuvor“, heißt es in einer Pressemitteilung des Senders. Basis für die Steigerung war nach Unternehmensangaben die kontinuierliche Steigerung des Marktanteils von Das Vierte in der Kernzeit (16 bis 0 Uhr) um 25 Prozent auf ein Prozent Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe der 14 bis 49-Jährigen.
 
Konkret in Zahlen bedeute das für das laufende Jahr: Das Vierte konnte nicht
nur die acht Reichweiten stärksten Filme (E 14 bis 49) seit September 2005 verzeichnen, mit Marktanteilen von weit über vier Prozent punktete Das Vierte mit Filmen wie „Schindlers Liste“ (4,6 Prozent bei E 14 bis 49), “ Zurück in die Zukunft“ (4,5 Prozent bei E 14 bis 49) oder auch „Jurassic Parc III“ (4,3 Prozent bei E 14 bis 49)vor allem auch zur besten Unterhaltungszeit am Samstag um 20.15 Uhr.
 
Auch mit den seit dem Senderstart beliebten Themen- und Sonderprogrammierungen performte Das Vierte in 2008 wiederum überdurchschnittlich gut: So erreichte die Programmierung mit Filmen „Made in Germany“ im November auf dem 20.15 Uhr-Sendeplatz am Samstag einen Marktanteil von 1,7 Prozent durchschnittlich bei den 14 bis 49-Jährigen. Die Wortmann-Komödie „Der bewegte Mann“erzielte dabei mit 2,6 Prozent (E 14-49) den Top-Wert dieser Reihe.
 
Viel Freude hatte Das Vierte im zu Ende gehenden Jahr auch wieder mit seinen Klassikern. So erzielt der Sender mit Serien wie „Hart, aber Herzlich“ oder „Remington Steele“ am Serien-Nachmittag Top-Werte von bis zu 2,9 Prozent Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe, jeweils durchschnittlich 1,3 Prozent Marktanteil (E 14 bis 49) bislang in 2008.
 
Die im November gestartet Edgar-Wallace-Reihe, die noch bis Ende Januar sonntags um 20.15 Uhr läuft, erzielt aktuell mit 1,6 Prozent (E 14 bis 49) ebenfalls überdurchschnittliche Marktanteile in der Prime Time am Sonntag. [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. AW: Das Vierte bilanziert erfolgreichstes Jahr seit Senderstart Das Vierte hat es verdient, am Mittag mit Kultserien wie " Hart aber herzlich" etc. tolle Quoten einzufahren. Wo sonst laufen die Serien aus den 70ern & 80ern??? Nirgends Ich hoffe. mit der Programmumstellung im Sommer 2009 gibt es noch Platz für diese Serien.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum