Die Fußball-Woche live im TV: DAZN diesmal fast Exklusiv-Anbieter

6
3904
Bild: © pressmaster - Fotolia.com
Bild: © pressmaster - Fotolia.com
Anzeige

Für DAZN schlägt diese Woche die große Stunde: Live-Fußball von Klub-WM und Pokalspiele aus ganz Europa läuft dort. Sky liegt unter der Woche sogar hinter Sportdigital, was die Anzahl an Übertragungen angeht.

Bis auf das Zweitliga-Spitzenspiel zwischen Fortuna Düsseldorf und Holstein Kiel (20.30 Uhr, Sky Sport 1) und das Montagsspiel aus der Premier League ist Live-Fußball diese Woche Mangelware bei Sky. Das liegt einerseits an Pokalspielen in England und andererseits noch einer Woche Wartezeit bis zur Rückkehr der Champions League. Der FC Bayern München kämpft derweil heute bei der Klub-WM nach der holprigen Anreise um seinen sechsten Titelgewinn innerhalb weniger Monate bei anderen Anbietern (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Halbfinal-Gegner ist heute, um 19 Uhr, Al Ahly.

„Wir wollten das Turnier unbedingt spielen. Es ist ein großes Ziel für uns, eine herausragende Saison mit dem sechsten Titel zu krönen“, sagte Bayern-Trainer Hansi Flick in Doha. Der mögliche Endspielgegner steht übrigens schon fest. Am Sonntagabend siegte der mexikanische Club Tigres UANL gegen Palmeiras Sao Paulo 1:0 und wartet nun im Finale (Donnerstag, 19 Uhr) auf die Bayern.

Internationale Pokalwettbwerbe bei DAZN und Sportdigital:

dazn
Gleich mehrere internationale Pokalwettbewerbe überträgt DAZN diese Woche live; © DAZN

Thomas Tuchel winkt im englischen FA Cup der Einzug ins Viertelfinale. Gegner ist am Donnerstag (21.00 Uhr) auswärts der Zweitligist FC Barnsley. In Italien und Spanien geht es im Pokal bereits um den Einzug ins Finale. Dabei hat Juventus Turin am Dienstag gegen Inter Mailand beste Chancen auf das Weiterkommen, nachdem es bereits im Hinspiel ein 2:1 für Cristiano Ronaldo und Co. gegeben hatte. Im zweiten Spiel treffen am Mittwoch Atalanta Bergamo und der SSC Neapel (Hinspiel: 0:0) aufeinander.

In Spanien ist der FC Barcelona im Halbfinal-Hinspiel am Mittwoch beim FC Sevilla zu Gast, einen Tag später spielen Athletic Bilbao und UD Levante gegeneinander. In Frankreich kämpft Titelverteidiger Paris Saint-Germain am Mittwoch bei SM Caen (21 Uhr) um den Achtelfinal-Einzug. All diese Pokalpartien und weitere Programm-Highlights aus der Welt des Sports sind live beim Streaminganbieter DAZN zu sehen.

Sportdigital wiederum zeigt das kleine Istanbuler Stadtderby im Türkiye Kupasi. Das Spiel zwischen Mesut Özils neuem Verein Fenerbahce und Meister Basaksehir läuft am Dienstag, um 18.15 Uhr live. Am Mittwoch und Donnerstag laufen unter anderem auch noch die drei weiteren Pokal-Viertelfinale aus der Türkei bei dem Anbieter.(dpa/bey)

Bildquelle:

  • dazn: © DAZN
  • Fussball: © pressmaster - Fotolia.com

6 Kommentare im Forum

  1. Düsseldorf-Holstein Kiel hat aber mehr Wert als Tigres UANL gegen Bayern :LOL:. Also Punktsieg Sky. Meine ich ehrlich.
  2. Damit wir uns schon mal langsam daran gewöhnen > Live-Übertragungen von DAZN werden mehr, von Sky DE Schritt für Schritt weniger (y)
  3. Sky an sich mag ja nicht schlecht sein, aber proprietärer Receiver, 1 Jahr Mindestvertragslaufzeit und dann vergleichsweise teuer. Das klappt heute eher selten. Ich weiß, es gibt Sky Ticket, aber auch hier (aktuell noch): wenige unterstützte Geräte, vergleichsweise hoher Preis. Auch bei Magenta schreckt mich der eigene Receiver ab, wobei die Stand-Anlone-App nicht schlecht ist.
Alle Kommentare 6 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum