Die Highlights von ZDFvision

0
12
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

DIGITAL FERNSEHEN stellt Ihnen die Highlights der digitalen Programme von ZDFvision in der kommenden Woche vor.

Der ZDFinfokanal, ZDFdokukanal und der ZDFtheaterkanal sind Teile des digitalen Bouquets ZDFvision, das über Satellit ausgestrahlt und im Kabel bundesweit in Sonderkanal 32 eingespeist wird. Voraussetzung für den Empfang von digitalem Fernsehen ist eine Set-Top-Box.
 
Hier sind die Highlights der Kalenderwoche 11 vom 10. bis 17. März 2007:

ZDFinfokanal
„Die drei Leben der Fred Vargas“
In Frankreich ist sie ein Star, in Europa eine der führenden Kriminalschriftstellerinnen. 2004 wurde sie für „Fliehe weit und schnell“ mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet. Die Autoren Martin Schöne und Tobias Gohlis hatten in Paris die einmalige Gelegenheit ein sehr persönliches, zweistündiges TV-Interview mit Fred Vargas zu führen. Zum ersten Mal spricht die Autorin öffentlich über ihre Familie, das Verhältnis zu ihrem Vater, ihre Art zu schreiben und übt Kritik an Politik und Gesellschaft.
 
Sendetermine u. a.:
Samstag, 10. März,6.45 und 18.45 Uhr
Sonntag,11. März,8.45 und 20.45 Uhr
Montag,12. März, 10.45 und22.45 Uhr

ZDFdokukanal
Themenwoche „Wie isst Deutschland“
Vom 12. bis 17. März begleitet der ZDFdokukanal die ZDF-Themenwoche „Wie isst Deutschland“:
 
„Kulinarische Weltreise“ – Start der zwölfteiligen Reihe, Montag, 12. März, 18.00 Uhr
(Die weiteren Folgen jeweils montags um 18.00 Uhr, sowie dienstags nach der Tagesdoku).
In der Reihe besucht der „Koch des Jahrhunderts“, Eckart Witzigmann, die besten Köche der Welt, um sie als Gastköche in den Salzburger „Hangar 7“ einzuladen.
 
„Fett – Brennstoff des Lebens“
Unter dem Titel „Fett – Brennstoff des Lebens“ diskutiert Volker Panzer mit seinen Gästen im „nachtstudio“ über die Forderung der Stunde „Schluss mit der Verteufelung des Fettes!“, die Ernährungswissenschaftler mit neuen Studien untermauern und Gesellschaftskritiker dem Diätenwahnsinn der westlichen Welt entgegenhalten.
 
„Moppel ich“, Dienstag, 13. März, 21.45 Uhr
Der ZDFdokukanal bietet eine Wiederholung des Spielfilmes „Moppel Ich“ nach dem gleichnamigen Buch von Susanne Fröhlich.
 
„Die lange Gesundheitsnacht“, Freitag, 16. März, 21.45 Uhr
In einer Retrospektive greift der ZDFdokukanal die großen Ernährungsthemen der ZDF-Gesundheitsredaktion aus mehr als vier Jahrzehnten auf – eine Zeitreise durch Er-nährungstrends und immer wieder neuen Forschungsergebnissen zu gesundem Essen.

ZDFtheaterkanal
„Die zwölf Geschworenen“
„Die zwölf Geschworenen“ haben über einen Mord zu befinden. Ihre Diskussionen werden zum Gewissenstest und zur Konfrontation mit sich selbst. Am Ende sind sie heillos zerstritten, und man fragt sich, ob „Gerechtigkeit“ von der Befindlichkeit Einzelner, deren Temperament, Stimmungslage, Einstellung und Situation abhängt. Reginald Roses Fernsehspiel, berühmt durch die Spielfilmfassung mit Henry Fonda, wurde dank Hans Schweikart auch auf deutschen Bühnen ein großer Erfolg. Horst Budjuhn leitete 1963 eine Fernsehinszenierung mit Herbert Bötticher, Siegfried Lowitz, Ernst Fritz Fürbringer, Mario Adorf, Walter Rilla, Lukas Ammann und anderen.
 
Sendetermin:
Mittwoch, 14. März, 19.40 Uhr[fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum