Die Highlights von ZDFvision

0
8
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

DIGITAL FERNSEHEN stellt Ihnen die Highlights der digitalen Programme von ZDFvision in der kommenden Woche vor.

Der ZDFinfokanal, ZDFdokukanal und der ZDFtheaterkanal sind Teile des digitalen Bouquets ZDFvision, das über Satellit ausgestrahlt und im Kabel bundesweit in Sonderkanal 32 eingespeist wird. Voraussetzung für den Empfang von digitalem Fernsehen ist eine Set-Top-Box.
 
Hier sind die Highlights der Kalenderwoche 46 vom 10. bis 16. November 2007:

ZDFinfokanal
„Im Reich der Sonne – Frank Asbeck und Solarworld“
Mit dem Film „Im Reich der Sonne – Frank Asbeck und Solarworld“ startet am Samstag, 10. November im ZDFinfokanal die neue Reihe „Weltklasse“, die erfolgreiche Ideen und die dahinter stehenden Persönlichkeiten vorstellt. Zum Auftakt geht es um den Bonner Unternehmer Frank Asbeck, dessen 1998 gegründete Firma Solarworld den Öko-Strom industrialisiert und aus der Bastelecke herausgeholt hat. Asbeck gilt als Herr im „Reich der Sonne“, seine Firma stieg weltweit zu einem der Branchenführer auf. Nach Frank Asbeck von Solarworld lernen die Zuschauer in den weiteren Folgen der neuen Reihe Peter Kowalsky und die Bionade, Leo Lübke und seine Möbel, Andreas Langenscheidt und seinen gleichnamigen Verlag, Hans Hubers „Wasser für alle“ und den Weltmarktführer für Prothesen kennen.
 
Sendetermine u. a.:
Samstag, 10. November, 16.30 Uhr
Sonntag, 11. November, 20.00 Uhr
Montag, 12. November, 13.00 Uhr und 19.20 Uhr

ZDFdokukanal
Die lange Nacht der Integration – Thema Türkei
Zum Abschluss der ZDF-Themenwoche „Wohngemeinschaft Deutschland“ zeigt der
ZDFdokukanal in einer „Langen Nacht“ zahlreiche Dokumentar- und Spielfilme zum Thema Türkei. Ein Highlight: „Emine aus Incesu“, die Geschichte einer türkischen Gastarbeiterin, die der ZDFdokukanal im Zweikanalton sowohl den deutschen als auch den türkischen Zuschauern in ihrer Landessprache präsentiert.
 
Sendedaten am Samstag, 10. November ab 20.15 Uhr
20.15 Uhr: „Döner meets Bratwurst“; 21.00 Uhr: „Zuhause in… Heizen in Alanya“; 21.15 Uhr: „Zuhause in… Filmen in Wuppertal“; 21.30 Uhr: „Emine aus Incesu“ (türkisch/deutsche Fassung); 22.30 Uhr: „Drei gegen Troja“; 0.00 Uhr: „Kurz und schmerzlos“, 1.30 Uhr: „Yasemin“; 3.00 Uhr: „Mein Vater, der Gastarbeiter“; 3.45 Uhr: „Saniyes Lust“; 5.15 Uhr: „Bojan im Traumland“.

ZDFtheaterkanal
„Neues aus der Anstalt“
Urban Priol und Georg Schramm begeben sich auf ihre satirische Monatsvisite: In ihrer Sendung „Neues aus der Anstalt“ betrachten die beiden Kabarettisten die nationale und internationale Politik aus dem Foyer einer psychiatrischen Tagesklinik. Hier wird in einem Zustand zwischen politischer und psychischer Verstörtheit über den Zustand des Landes und seiner Mächtigen gewettert, geklagt, gelacht, hier werden die politischen und gesellschaftlichen Ereignisse des Monats satirisch-bissig aufs Korn genommen. Zu einem satirisch-therapeutischen Kurzaufenthalt sind Hagen Rether, Moritz Netenjakob und Sigi Zimmerschied zu Gast.
 
Sendetermin u. a.:
Montag, 12. November, 19.40 Uhr
 [fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum