Die Highlights von ZDFvision

0
11
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

DIGITAL FERNSEHEN stellt Ihnen die Highlights der Programme von ZDFvision in der kommenden Woche vor.

Der ZDFinfokanal, ZDFdokukanal und der ZDFtheaterkanal sind Teile des digitalen Bouquets ZDFvision, das über Satellit ausgestrahlt und im Kabel bundesweit in Sonderkanal 32 eingespeist wird. Voraussetzung für den Empfang von digitalem Fernsehen ist eine Set-Top-Box.
 
Hier sind die Highlights der Kalenderwoche 51 vom 16. bis 22. Dezember 2006:

ZDFinfokanal
„Das Wunder Ich: Liebeskummer“
Fast alle Menschen werden ein- oder mehrmals im Leben das Opfer von Liebeskummer. Die Situation des „gebrochenen“ Herzens wird in der Medizin nur bedingt zur Kenntnis genommen, obwohl die Folgen von echtem Liebeskummer schwerwiegend sein können. Schwere körperliche Erkrankungen bis hin zu Selbstmord. Deshalb gehen wir in einer weiteren Folge „Das Wunder Ich“ unter anderem den Fragen nach: Was ist Liebeskummer? Wieso kann man durch Liebeskummer krank werden? Wieso kann man nicht mehr Schlafen oder Essen? Was passiert in unserem Gehirn und unserem Körper?
 
Sendetermine u. a.:
Samstag, 16. Dezember, 8.30 und 20.30 Uhr
Sonntag,17. Dezember, 10.30 und 22.30 Uhr
Montag,18. Dezember, 12.30 und 0.30 Uhr

ZDFdokukanal
„Majestät!“
Nur 27 Regenten haben die Jahrtausendwende in Amt und Würden überlebt – verstreut in aller Welt. Fast alle sind sie heute machtlos, auf repräsentative Funktionen beschränkt. Die Tagesdoku-Reihe „Majestät!“ porträtiert fünf der letzten Monarchien: Das Kaiserhaus von Japan und die Königshäuser Spaniens, Großbritanniens, der Niederlande und Schwedens. Ergänzt wird die Reihe durch zwei Dokumentationen über prominente Monarchenehen: Grace Kelly und Rainier sowie Diana und Charles.
 
Sendedaten: vom 16. bis 22. Dezember täglich, 13.15 und 21.15 Uhr
 
Majestät – das Royale Quiz in Ansichten
Begleitend zum Tagesdoku-Schwerpunkt zeigt der ZDFdokukanal einen spannenden Wis-senstest: Was wissen die Deutschen noch von den großen Monarchen der Geschichte? Und von den Majestäten anderer Länder? Wer erinnert sich an hohe Politik und große Dramen, die manche Hoheit unsterblich gemacht haben? Und: Hätten die Deutschen gern wieder ein gekröntes Staatsoberhaupt?
 
Sendedaten:
Sonntag, 17. Dezember, 20.15 Uhr
Montag, 18. Dezember, 18.45 Uhr
Donnerstag, 21. Dezember, 23.45 Uhr

ZDFtheaterkanal
„The Tale of the Magic Flute“
Die kanadische Produktion „The Tale of the Magic Flute“, die der ZDFtheaterkanal als Erstausstrahlung zeigt, wurde in diesem Jahr mehrfach ausgezeichnet. Der Beitrag bietet eine neue und provokative Tanzdarbietung von Mozarts Meisteroper „Die Zauberflöte“, aufgeführt vom kanadischen Royal Winnipeg Ballett mit dem angesehenen Choreographen Mark Godden. Das Ballett wurde in eine mythologische, gegenwärtige Umgebung transportiert, die als erzählende Elemente alles von der Freimaurersymbolik des 18. Jahrhunderts bis zum Hippie-Chic der 60er-Jahre enthält. Vor allem steht am Ende nicht der Triumph des Lichts über die Dunkelheit, sondern eine Versöhnung der beiden, da die Königin und Sarastro nach der Devise „Make love, not war“ handeln.
 
Sendetermin: Dienstag, 19. Dezember, 21.20 Uhr[fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert