Die Spielfilm-Highlights heute (16.10.) im Free-TV

1
1385
Superhero Sunday ProSieben
© ProSieben - Das vorliegende Bild stammt aus der Berichterstattung zum ProSieben-Marvel-Tag am 28. November 2021
Anzeige

Am Sonntag um 20.15 Uhr werden im Fernsehen gewöhnlich die Spielfilm-Highlights der Woche gesendet. Daher folgt hier eine kleine Zusammenfassung des heutigen TV-Programms für Filmfreunde.

Anzeige

„Tatort: Leben, Tod, Ekstase“: Der sonntägliche „Tatort“ darf in der ARD natürlich auch heute nicht fehlen. Dieses Mal stehen bewusstseinsverändernde Drogen im Vordergrund, die zu einer ekstatischen Gewaltspitze führen. Der Verdächtige ist ein umstrittener Arzt und Psychoanalytiker, der seine „Patienten“ womöglich auf das Perfideste manipuliert hat. Mehr Informationen zum aktuellen Sonntags-Tatort liefert folgender DIGITAL FERNSEHEN-Artikel.

„Dirty Dancing“: Am Samstag, den 15. Oktober, sendete RTL bereits zum 35. Jubiläum des US-Tanzfilmklassikers eine Geburtstags-Spezialshow, in der prominente Gäste in ihren Erinnerungen zu „Dirty Dancing“ schwelgten. Heute zeigt RTL um 20.15 Uhr den oft zitierten Originalfilm von 1987 mit Patrick Swayze und Jennifer Grey in den Hauptrollen.

„Avengers: Endgame“: Die beliebte Avengers-Truppe aus dem Marvel-Universum rund um Iron Man, Captain America, Black Widow, Hulk, Thor und Hawkeye hat das vorangegangene Kinojahrzehnt im Blockbuster-Bereich nahezu komplett dominiert: vom ersten Film der Reihe „Marvel’s The Avengers“ (2012) über „Avengers: Age Of Ultron“ (2015) bis zu „Avengers: Infinity War“ (2018) – nicht zu vergessen all die diversen filmischen Einzelabenteuer der genannten Helden. Auf Sat.1 läuft heute um 20.15 Uhr mit „Avengers: Endgame“ (2019) der Abschluss jener für Disney so erfolgreichen Marvel-Filmsaga.

Krimis, Blockbuster und Film-Klassiker heute im TV

„Armee der Finsternis“: Tele 5 zeigt heute um 20.15 Uhr mit „Armee der Finsternis“ (1992) den wohl beliebtesten und auch unterhaltsamsten Teil der „Tanz der Teufel“-Trilogie. Haushaltswarenverkäufer Ash landet über einen Zeittunnel im Mittelalter und schnetzelt mit seinem Kettensägenarm Zombies und untote Skelettkrieger in den Abgrund der Hölle zurück. Für Sam Raimi war die „Tanz der Teufel“-Reihe sein Durchbruch als Filmregisseur. Später trat er mit der ersten Spider-Man-Filmtrilogie um Hauptdarsteller Tobey Maguire (2002-2007) sogar ausschlaggebend den bis heute anhaltenden Superhelden-Comic-Boom im Blockbuster-Kino los. Im Anschluss an „Armee der Finsternis“ zeigt Tele 5 heute gleich noch den Vorgängerfilm „Tanz der Teufel 2“ (1987).

„Legenden der Leidenschaft“: Freunde der großen Herzschmerz-Dramen aus den 1990er Jahren können 20.15 Uhr auf Arte einschalten. Das Hollywood-Historien-Epos spielt zur Zeit des Ersten Weltkrieges und dreht sich um die drei Söhne eines Ranchers aus Montana. Der Film glänzt mit einer Star-Besetzung von Brad Pitt über Anthony Hopkins bis zu Julia Ormond. Letztere wird zusammen mit Pitt im Laufe der Handlung natürlich in ein tränenreiches und tragisches Liebeschaos verwickelt.

„Leberbkäsjunkie“: Als kleines Schmankerl für Krimi-Fans, die nicht zum „Tatort“ einschalten, sei das heutige Prime-Time-Programm von ARD One empfohlen. Dort wird um 20.15 Uhr der sechste Teil der Eberhofer-Reihe namens „Leberkäsjunkies“ gesendet. Neben dem Fund einer verkohlten Leiche muss sich Kommissar Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) in seine neue Vaterrole einfinden und nach einem plötzlichen Ohnmachtsanfall zudem eine Diät über sich ergehen lassen … das heißt keine Leberkäs-Semmeln mehr! Die Eberhofer-Heimatkrimis stehen nicht nur für bayerische Gemütlichkeit und Bauern-Romantik, sondern glänzen auch mit einem skurrilen Alltagswitz.

Bildquelle:

  • df-prosieben-superhero-sunday: ProSieben
Anzeige

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum