Discovery Geschichte beleuchtet polnische Historie

0
17
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – In einer einmaligen Sonderprogrammierung namens „Polen – Der unbekannte Nachbar“ gibt Discovery Geschichte vom 26. Mai bis 6. Juni Einblicke in bekannte und weniger bekannte Aspekte der polnischen Geschichte.

Anzeige

Da die polnische Geschichte reich an bewegenden Ereignissen und bedeutenden Persönlichkeiten ist, widmet der Sender dem Land gleich eine eigene Reihe. Am 26. Mai geht es um den Warschauer Aufstand im Jahr 1944. In „Der Warschauer Aufstand“ wird um 21.10 Uhr versucht, eine möglichst präzise Dokumentation der damaligen Ereignisse zu zeigen.

In einem Sonderprogramm über Polen darf natürlich Johannes Paul II. nicht fehlen. Der Werdegang des als Karol Wojtila geborenen späteren Papstes wird in dem Film „Das Leben des Johannes Paul II“ am 27. Mai (21.10 Uhr) näher beleuchtet. Von der Kindheit über die Jugend bis zu seinem Weg ins Pontifikat erzählt diese Dokumentation.
 
Am 29. Mai geht es in der Reihe dramatisch weiter. Für die Dokumentation „Schindlers Liste“ ging „Spiegel TV“-Autorin Kathrin Sänger auf Spurensuche in die Vergangenheit. Dabei orientierte sie sich an den Filmfiguren Itzhak Stern und Helene Hirsch aus Steven Spielbergs Verfilmung. Als Vorlage für Itzhak Stern, dem jüdischen Sekretär an Schindlers Seite, diente das Leben von Mietek Pemper. Helene Hirsch, die Haushälterin des SS-Hauptsturmführers Ammon Göth, heißt in Wirklichkeit Helene Rosenzweig. Kathrin Sänger traf beide in ihrer Heimat und hat ihre persönlichen Schicksale recherchiert.
 
Eine weitere bedeutende zeitgenössische Persönlichkeit, Lech Walesa, spielt in der Doku „Solidarnosc! – Revolution in Polen“ (2. Juni, 21.10 Uhr) eine bedeutende Rolle. Der Film arbeitet die politische Entwicklung Polens seit 1980 auf und lässt neben Oppositionellen auch ehemalige Kommunisten zu Wort kommen.
 
Um Ereignisse des Zweiten Weltkriegs geht es erneut in „Spezialeinheiten des 2. Weltkriegs: Polnische Kampfverbände“, der am 3. Juni um 21.10 Uhr gesendet wird. Darin geht es um die Geschichte polnischer Soldaten und Kämpfer, die während des Krieges versuchten, ihr Land gemeinsam mit Franzosen und Engländern zurück zu erobern. Dabei fanden sie Unterstützung in Widerstandsgruppen und in der Exilarmee.
 
Discovery Geschichte ist ein Fernsehsender der weltweiten Discovery-Gruppe, der im Rahmen des Programmbouquets von Premiere digital über Satellit sowie Kabel ausgestrahlt wird. [cg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum