DMAX-Doku: „Die Trucker – Leben für die Vierzigtonner“

0
58
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Sie sind die Könige der Straße und permanent auf Achse. Ihre Familien sehen Deutschlands Lastkraftfahrer so selten, dass sie sich alternativ in ihrer Fahrerkabine häuslich einrichten.

Trotzdem lieben die meisten ihren Beruf – denn Trucker sein ist nicht nur ein Job, sondern eine Lebenseinstellung. Am Steuer ihrer gewaltigen Vierzigtonner müssen die Männer jeden Monat mehrere Tausend Kilometer zurücklegen, obwohl ihr Weg mit Hindernissen wie Grenzposten, Zoll-Kontrollen, Staus und Straßensperren gepflastert ist.
 
Das bedeutet für die Fahrer in der Regel: Zeitdruck und Stress. Denn ihre Fracht, von der Tiefkühlpizza bis zum Designerstuhl, wird stets dringend erwartet.

Den ersten Teil des Zweiteilers zeigt der Männersender DMAX an diesem Montag um 23.15 Uhr, den zweiten am Dienstag um 23.20 Uhr. [ar]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum