DMAX lässt im Januar um die Wette schrauben

0
8
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Vom Auto-Rohling zur Traumkarosse – drei Duelle, sechs Teams und sieben Tage Zeit: DMAX zeigt in der neuen Tuning-Show „Schrauber-Showdown“ ab 26. Januar, immer montags um 20:15 Uhr, wozu Deutschlands Werkstattprofis, Auto-Freaks und Hobbybastler fähig sind.

Die Doku-Serie ist hautnah dabei, wenn aus normalen Serienmodellen ultra-coole Show-Cars werden. Aber welche Tuning-Crew holt aus den Autos von der Stange das Beste heraus? Je zwei Teams aus Profis und Amateuren treten beim packenden Schrauber-Contest gegeneinander an und zeigen, was sie drauf haben. „Preußen gegen Franken“, „Hessen gegen Sachsen“, „Nordrhein-Westfalen gegen Schleswig-Holstein“ – so die Aufstellung beim Wettrüsten um Deutschlands Tuning-Krone.
 
Mit Rat und Ersatzteilen begleitet werden die Auto-Freaks von Zeremonienmeister und Gebrauchtwagen-Profi „Der Checker“. Schließlich sollen die Luxus-Karossen am Ende nicht nur gut aussehen, sondern auch absolut TÜV-tauglich sein. Beim ultimativen Showdown auf der „Essen Motorshow“ entscheidet dann das Publikum per Abstimmung, welcher heiße Ofen die meisten Lorbeeren verdient. [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum