DMAX startet Männer-Magazin „GQ-TV“

0
20
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Ein neues Format namens „GQ-TV“ startet am 20. November auf dem an Männer gerichteten Sender DMAX.

Ab 20. November beantwortet das neue Lifestyle-Programm montags um 22:15 Uhr Fragen „rund um das Leben des modernen Mannes“. Dabei wird in Reportagen, Hintergrundberichten und Porträts gezeigt, was einen Mann zum Gentleman macht, wie „Mann“ es in die Chefetage schafft oder was ein der Mann von Welt tragen sollte. Alexander Mazza übernimmt die Moderation der Sendung.

Produziert wird die Sendung von Janus TV. Gleich zum Auftakt am 20. November steht der GQ-Award
im Mittelpunkt, mit dem die „Männer des Jahres 2006“ am 16. November für herausragende Leistungen in acht Kategorien ausgezeichnet werden. Zudem soll eine Reportage über einen hochtalentierten
Amateur-Rennfahrer und einen Beitrag über Luxus-Humidore ausgestrahlt werden. Weitere
Magazin-Inhalte im November sind das Thema „Kraft“ mit Beiträgen zum Autodesigner Luc Donckerwolke und zu den deutschen „Pimp my Ride“-Jungs.
 
Im Dezember startet das Magazin unter dem Motto „Wasser“ mit einem Bericht zur „schnellsten Suite der Welt“: dem OffShore-Boot1407 Seatek mit 1640 PS und luxuriösem Interior. Weiter geht es mit „Adrenalin“, das Männern bei einem schweißtreibenden 007-Wochenende durch die Adern schießt. Adrenalinreich wird auch das „Manager-Boxen“ à la Fight Club und die Jagd eines fanatischen Erlkönig-Hunters, verspricht der Sender.
 
DMAX wird täglich 24 Stunden über den Satelliten Astra, Position 19,2 Grad Ost, verbreitet. DMAX ist ebenso in der Zeit von 19.00 – 00.00 Uhr über DVB-T in Braunschweig, Bremen, Hannover, Kiel, Nürnberg, Lübeck und Unterweser zu empfangen. Digital kann DMAX bundesweit über Kabel Deutschland gesehen werden. Analog ist DMAX derzeit in Berlin, Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Thüringen, Stadt Leipzig, Stadt Ulm und gebietsweise auch in weiteren Bundesländern und Städten empfangbar. [sch]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert