DMAX: „Trucker – Auf Achse für Amerika“

0
17
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – In deutscher Erstausstrahlung zeigt der Männersender DMAX an Weihnachten „Trucker – Auf Achse für Amerika“.

Am 24. Dezember um 21.15 Uhr sind die Trucker beim Männersender zu sehen. Ihr Zuhause ist das Führerhaus und sie sind Tag und Nacht unterwegs, um die ganze Nation mit wichtigen Gebrauchsgütern zu versorgen: Amerikas Trucker. In so genannten „Big Rigs“, so werden in den USA die riesigen Lastwagen genannt, transportieren sie alles: Von der Zahnpasta bis zum Designerstuhl.

Der Filmemacher Doug Pray hat die Trucker auf etwa 115 Rastplätzen in 45 verschiedenen Bundesstaaten ausfindig gemacht und mit seiner Kamera auf ihrem langen Weg kreuz und quer durch die USA begleitet.
 
Völlig ungeschminkt und authentisch gibt er den Working-Class-Heroes ausgiebig Gelegenheit, sich vor laufender Kamera zu äußern. Der beeindruckende Dokumentar-Film verdichtet sich vom anfangs klassischen Roadmovie zu einem packenden Abriss und Spiegelbild der amerikanischen Gesellschaft. [ar]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum