Ein Investmentbanker packt auf Eins Festival aus

2
10
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Potsdam – Eins Festival, das digitale Kulturprogramm der ARD, präsentiert am kommenden Donnerstag um 20.15 Uhr die Sendung „Der große Rausch – ein Investmentbanker packt aus“.

Schnelle Karriere, Insiderhandel, Drogen, Sex, Gier, Fehlspekulationen – Geraint Anderson ist 35 und hat schon viel erlebt. Er war Staranalyst einer deutschen Investmentbank in London und hat Millionen verdient.
 
Jetzt bricht er als erster Banker das Schweigegelübde seiner Branche. In der Dokumentation „Der große Rausch“ erzählt Stephan Lamby die atemberaubende Geschichte eines Bankers und gewährt Einblick in die Geschäftspraktiken eines der größten Finanzzentren der Welt, der Londoner City.
 
Aus dem Londoner Arbeitermilieu stammend, wurde Geraint Anderson binnen weniger Jahre zu einem der erfolgreichsten Energie-Analysten der Londoner Finanzwelt. Nach zwölf Jahren in der Financial City und einer persönlichen Krise folgt die Wende. Er beginnt, seine Erlebnisse aus der Finanzwelt aufzuschreiben und veröffentlicht diese anonym in einer Londoner Zeitung.
 
Die Bekenntnisse von „Steve Jones“ erlangen Kultstatus. Er nennt keine Namen. Ihm geht es um die Moral einer Branche, die auf den Abgrund zurast. Anfang 2008 kassiert Anderson eine letzte Bonuszahlung und steigt aus. Im Sommer dieses Jahres enthüllt er schließlich seine Identität und sorgt damit für einen Eklat. Einstige Kollegen wenden sich von ihm ab. Sie fürchten um ihren Job. Mit dem Ausbruch der weltweiten Finanzkrise wendet sich jedoch das Blatt. Die Öffentlichkeit sieht Anderson nun als mutigen Mann mit Weitblick.
 
Autor Stephan Lamby erstellte zahlreiche Filme über Personen der Zeitgeschichte, darunter Angela Merkel, Henry Kissinger, Fidel Castro, Helmut Kohl, Joschka Fischer, Jörg Immendorff, Stefan Aust und Oliver Stone. Lamby wurde mit dem Robert-Geisendörfer-Preis und dem Hans-Klein-Medienpreis ausgezeichnet, für den Deutschen Fernsehpreis und für den Grimme-Preis nominiert.
 
Eins Festival zeigt „Der große Rausch – ein Investmentbanker packt aus“ am Donnerstag, 08. Januar 2009, um 20.15 Uhr vorab zur Ausstrahlung im Ersten. Redaktion: Dr. Klaus Radke (Eins Festival), Mathias Werth (WDR)[mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. AW: Ein Investmentbanker packt auf Eins Festival aus hat er zuwenig geld bekommen,während seiner zeit,oder warum macht er es sonst.
  2. AW: Ein Investmentbanker packt auf Eins Festival aus ...evtl.hast du recht! Evtl.kotzt ihn das ganze Finanzsystem auch nur an. Es soll auch Menschen geben die irgendwann die Moral wieder für sich erkennen. Hier scheint einer aber frühzeitig den Absprung(plus seinem Geld)geschafft zu haben. Dürfte trotzdem interessant sein, zu erfahren wie kaputt auch dieses System im Inneren ist!
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum